Challenge Tour

Hier kann aktuelles Tourgeschehen diskutiert werden

Re: Challenge Tour

Beitragvon Josh » So 20. Okt 2019, 08:40

Sebastian Heisele wird beim ersten der zwei Turniere in China geteilter 3. und schiebt sich im Ranking auf Platz 11. Jetzt gilt es den Platz unter den Top 15 in den nächsten beiden Turnieren zu verteidigen.
Josh
Single Handicapper
Single Handicapper
 
Beiträge: 350
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 13:00
Wohnort: Braunschweig

Re: Challenge Tour

Beitragvon RET17 » So 20. Okt 2019, 09:01

Leider hat das Ass auf der 3 für Heisele nicht noch mehr rausholen können oder weiß jemand hier, ob er dafür ein Auto oder etwas anderes gewonnen hat?

Was muss denn Von Dellingshausen noch erreichen, um in die Top 15 reinrutschen zu können?
RET17
Bruttosieger
Bruttosieger
 
Beiträge: 600
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 17:40

Re: Challenge Tour

Beitragvon Josh » So 20. Okt 2019, 17:34

RET17 hat geschrieben:Was muss denn Von Dellingshausen noch erreichen, um in die Top 15 reinrutschen zu können?

Er ist jetzt 29., das heißt er muss in den beiden Turnieren mehr Preisgeld als die 14 vor ihm platzierten Spieler holen. Gegenüber dem 15. hat er gut 22.000,-- Punkte Rückstand. Ein Sieg oder wahrscheinlich auch Platz 2 nächste Woche würden wohl reichen. Realistisch ist ein Sprung unter die Top 15 aber aus meiner Sicht nicht mehr
Josh
Single Handicapper
Single Handicapper
 
Beiträge: 350
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 13:00
Wohnort: Braunschweig

Re: Challenge Tour

Beitragvon halbgolfer » Mo 21. Okt 2019, 14:22

Josh hat geschrieben:
RET17 hat geschrieben:Was muss denn Von Dellingshausen noch erreichen, um in die Top 15 reinrutschen zu können?

Er ist jetzt 29., das heißt er muss in den beiden Turnieren mehr Preisgeld als die 14 vor ihm platzierten Spieler holen. Gegenüber dem 15. hat er gut 22.000,-- Punkte Rückstand. Ein Sieg oder wahrscheinlich auch Platz 2 nächste Woche würden wohl reichen. Realistisch ist ein Sprung unter die Top 15 aber aus meiner Sicht nicht mehr

Ich schätze, dass man ca. 95.000 "Punkte" benötigt, um auf Platz 15 zu kommen. Aktuell hat der auf Platz 15 liegende Oliver Farr ca. 75.000 Punkte. Die Spieler, die derzeit um Platz 15 herum liegen, haben in der bisherigen Saison ca. 5000 Punkte pro Turnier geholt. Wenn man das hochrechnet, käme man bei noch 2 ausstehenden Turnieren auf ca. 85.000 Punkte. Da die beiden noch ausstehenden Turniere aber in etwa das doppelte Preisgeld haben, wie ein "normales" Turnier, muss man von 10.000 Punkten ausgehen, die ein um Platz 15 herum platzierter Spieler "im Schnitt" erspielt. Da lägen wir dann bei ca. 95.000 Punkten.

Das deckt sich auch mit den Endergebnissen der letzten beiden Jahre. Da ging Platz 15 in der OoM für 94.339 und für 93.167 Punkte weg.

Von Dellingshausen bräuchte also noch 30-35.000 Punkte aus den letzten beiden Turnieren. Ein zweiter Platz und ein verpasster Cut würden dafür ausreichen. Alternativ würde auch ein dritter Platz und ein Top-15 Ergebnis ausreichen oder Platz 4 und Top-10 oder zweimal in den Top-5. Wobei man anmerken sollte, dass das für geteilte Platzierungen nicht gelten muss. Wenn er sich einen zweiten Platz mit zwei anderen teilt, reicht das evtl. schon nicht mehr.

Für Heisele heißt das, dass auch er noch ein paar Euros einspielen muss. Da sollte es aber schon reichen, wenn er in China den Cut schafft und sich beim Finale solide im Mittelfeld platziert.

Mit einem Top-2-Ergebnis haben übrigens auch Schneider und Lampert noch gute Chancen auf die Top-15 im Ranking.
halbgolfer
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 374
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 09:05
Wohnort: Süd-Südbaden

Re: Challenge Tour

Beitragvon halbgolfer » Fr 25. Okt 2019, 08:47

halbgolfer hat geschrieben:Mit einem Top-2-Ergebnis haben übrigens auch Schneider und Lampert noch gute Chancen auf die Top-15 im Ranking.

Und mit 'nem Sieg hat natürlich auch Alexander Knappe noch eine gute Chance auf ET im nächsten Jahr. :)
halbgolfer
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 374
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 09:05
Wohnort: Süd-Südbaden

Re: Challenge Tour

Beitragvon halbgolfer » So 27. Okt 2019, 11:38

So wie es aussieht, hat Knappe die Teilnahme am Finalturnier um genau einen Platz verpasst. :(
halbgolfer
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 374
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 09:05
Wohnort: Süd-Südbaden

Re: Challenge Tour

Beitragvon Josh » So 27. Okt 2019, 15:08

halbgolfer hat geschrieben:So wie es aussieht, hat Knappe die Teilnahme am Finalturnier um genau einen Platz verpasst. :(

Am Ende haben ihm knapp 900 Euro gefehlt. Er verpasst nicht nur die Teilnahme am Finalturnier sondern muss auch schon in der nächsten Runde der qualifying school antreten. Die 16-45. des Rankings sind direkt für die Final Stage qualifiziert.
Sebastian Heisele hat die Tourkarte für die ET fast sicher. Er kann nur noch theoretisch aus den Top 15 herausfallen.
Josh
Single Handicapper
Single Handicapper
 
Beiträge: 350
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 13:00
Wohnort: Braunschweig

Re: Challenge Tour

Beitragvon Linksgolfer » Mo 28. Okt 2019, 00:02

Und genau darum spielt man eben nicht die Porsche European Open. Platz 40 beim parallelen Challenge Tour Turnier hätte schon gereicht.
Linksgolfer
Nettosieger
Nettosieger
 
Beiträge: 220
Registriert: Do 28. Jun 2018, 22:22
Wohnort: Fantasialand, Österreich

Re: Challenge Tour

Beitragvon Josh » Fr 8. Nov 2019, 16:07

Sebastian Heisele liegt zur Halbzeit des Finalturnieres auf dem 4. Platz. Da kann unter normalen Umständen nichts mehr schief gehen mit der Karte für die ET. Er selbst hat diese auch schon fest eingeplant
Josh
Single Handicapper
Single Handicapper
 
Beiträge: 350
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 13:00
Wohnort: Braunschweig

Re: Challenge Tour

Beitragvon Josh » Sa 9. Nov 2019, 16:06

Heisele will mehr, er geht gemeinsam mit Laporta als Führender in die Schlussrunde
Josh
Single Handicapper
Single Handicapper
 
Beiträge: 350
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 13:00
Wohnort: Braunschweig

VorherigeNächste

Zurück zu Auf der Tour

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron