Q-School

Hier kann aktuelles Tourgeschehen diskutiert werden

Re: Q-School

Beitragvon DosEquis » So 16. Sep 2018, 09:50

Ganz eindeutige Ferndiagnose (wie bei allen "Bundestrainern" zuhause) ;))

Nein, im Ernst - Zwischen Ankündigung ("Verbesserung kurzes Spiel") und Realität klafft doch oft ein riesiges Loch.
Und dass er Golf spielen kann, braucht er niemandem zu beweisen. Also kann es doch nur an falscher Einstellung
liegen wenn es nicht andere schwerwiegende Gründe, die er ja selber ausschliesst, gibt.

(Ich glaube ich muss das wieder in den MK-Thread verschieben, wir driften schon wieder ab..)
Benutzeravatar
DosEquis
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 681
Registriert: Do 28. Jun 2018, 22:16
Wohnort: Diaspora

Re: Q-School

Beitragvon OsCor » So 16. Sep 2018, 09:53

Ich dachte schon, der Faden würde prophylaktisch benutzt :twisted:
OsCor
Single Handicapper
Single Handicapper
 
Beiträge: 336
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 08:54
Wohnort: Südbaden

Re: Q-School

Beitragvon halbgolfer » Di 18. Sep 2018, 15:56

Um mal wieder auf das eigentliche Thema dieses Fadens zurück zu kommen:

In Österreich und England ist seit heute wieder die Q-School unterwegs. In Österreich sind immerhin auch 10 deutsche Starter am Tee.

Interessanter finde ich aber die Teilnahme des Low Amateur beim Masters 2004 (T13), Zehntplatzierten bei der US Open 2012, Achtplatzierten bei der Players 2013 und dreifachem Turniersieger auf der Web.com Tour.

Machen wir doch mal ein kleines Ratespiel draus. Wer den Namen zuerst hier schreibt, bekommt bei der nächsten gemeinsamen Golfrunde ein Bier von mir bezahlt. ;-)
halbgolfer
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 428
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 10:05
Wohnort: Süd-Südbaden

Re: Q-School

Beitragvon Josh » Di 18. Sep 2018, 17:17

Das kann sich dann wohl nur um Casey Wittenberg handeln
Josh
Single Handicapper
Single Handicapper
 
Beiträge: 429
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 14:00
Wohnort: Braunschweig

Re: Q-School

Beitragvon halbgolfer » Di 18. Sep 2018, 18:25

Bingo!

Wenn Du mal in der Gegend bist, melde Dich. :-)
halbgolfer
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 428
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 10:05
Wohnort: Süd-Südbaden

Re: Q-School

Beitragvon Josh » Fr 28. Sep 2018, 15:41

Das Desaster der Deutschen Spieler bei der Qualifying school setzt sich fort. Auch nach 6 der 8 Turniere hat sich noch keiner für die 2. Runde qualifiziert
Josh
Single Handicapper
Single Handicapper
 
Beiträge: 429
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 14:00
Wohnort: Braunschweig

Re: Q-School

Beitragvon Golfbengel » Fr 28. Sep 2018, 23:31

Bei der Q-school für die web.com Tour gibt es dafür eine Lichtblick.

Yannik und Jeremy Paul haben sich dort soeben für Stage 2 qualifiziert.

Gruß.

Andreas
Golfbengel
Nettosieger
Nettosieger
 
Beiträge: 132
Registriert: Do 28. Jun 2018, 22:07

Re: Q-School

Beitragvon Snoopy » Di 2. Okt 2018, 13:24

Zumindest hat Max Griesbeck die Startberechnung für Stage 2 der Qualifying zur European Tour. Hat der durch medical decision letztes Jahr bekommen. Hatte sich im Fleesensee qualifiziert und einen Tag vor dem Start in Spanien Rücken gezerrt.

Snoopy
Snoopy
Mid Handicapper
Mid Handicapper
 
Beiträge: 13
Registriert: Mo 2. Jul 2018, 09:32

Re: Q-School

Beitragvon halbgolfer » Do 11. Okt 2018, 08:30

Josh hat geschrieben:Das Desaster der Deutschen Spieler bei der Qualifying school setzt sich fort. Auch nach 6 der 8 Turniere hat sich noch keiner für die 2. Runde qualifiziert

Die letzten beiden Turniere der 1st Stage laufen gerade in Frankreich und Portugal. Dort haben nach den ersten beiden Runden Allen John und Benedict Staben noch eine Chance, das vollkommene deutsche Desaster zu verhindern.
halbgolfer
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 428
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 10:05
Wohnort: Süd-Südbaden

Re: Q-School

Beitragvon Josh » Do 11. Okt 2018, 20:59

Stäben hat sich dann heute auch verabschiedet
Josh
Single Handicapper
Single Handicapper
 
Beiträge: 429
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 14:00
Wohnort: Braunschweig

VorherigeNächste

Zurück zu Auf der Tour

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron