Golfforum.eu

Online Community für alle Golfsüchtigen
Aktuelle Zeit: Mo 10. Aug 2020, 10:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 141 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 15  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Q-School
BeitragVerfasst: Do 13. Sep 2018, 10:50 
Offline
Moderator
Moderator

Registriert: Fr 29. Jun 2018, 10:05
Beiträge: 437
Wohnort: Süd-Südbaden
Gerade erst gemerkt, dass die Q-School schon wieder angefangen hat.

In Fleesensee sind in der Fist Stage dieses Jahr 15 Deutsche am Start und zwei davon (Max Kramer und Maximilian Walz) liegen nach den ersten beiden Tagen sehr gut im Rennen.

Acht weitere (unter anderem Daniel Wünsche und Sean Einhaus) haben noch Chancen auf die nächste Runde, müssen sich teilweise aber schon ziemlich strecken. Fünf der gestarteten Deutschen dürfen zwar noch 2 Tage weiterspielen, haben aber eigentlich keine Chance mehr auf Stage 2.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Q-School
BeitragVerfasst: Do 13. Sep 2018, 18:31 
Offline
Single Handicapper
Single Handicapper

Registriert: Do 28. Jun 2018, 23:22
Beiträge: 254
Wohnort: Fantasialand, Österreich
10/15 mit verpasstem Cut. Ein weiterer desaströser Auftritt der dritten Reihe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Q-School
BeitragVerfasst: Fr 14. Sep 2018, 09:29 
Offline
Moderator
Moderator

Registriert: Fr 29. Jun 2018, 10:05
Beiträge: 437
Wohnort: Süd-Südbaden
Was ist daran desaströs? Bei statistischer Gleichverteilung hätten 6-7 deutsche Starter den Cut schaffen müssen. Jetzt sind es halt 5. Desaströs ist anders.

Wobei ich mich sehr über die Höhe der Cutlinie am Fleesensee wundere.

Im parallel laufenden Turnier in England sind 57 von 93 Startern über der Cutlinie. Das ist eine Quote von ca 61%. Das entspricht auch ungefähr den Verhältnissen der letzten Jahre.

In Fleesensee sind gerade mal 34 von 74 Startern über der Cutlinie. Das ist eine Quote von deutlich unter 50%. Hätte man für den Cut "normale" Maßstäbe angelegt, wären Jahn und Wünsche definitiv noch dabei und vermutlich auch Beins und Keskari. Das wären dann 9 von 15 und wäre auch statistisch so zu erwarten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Q-School
BeitragVerfasst: Fr 14. Sep 2018, 14:44 
Offline
Single Handicapper
Single Handicapper

Registriert: Fr 29. Jun 2018, 14:00
Beiträge: 490
Wohnort: Braunschweig
Das Endergebnis mit dem Besten auf Platz 16 ist desaströs


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Q-School
BeitragVerfasst: Fr 14. Sep 2018, 15:20 
Offline
Moderator
Moderator

Registriert: Fr 29. Jun 2018, 10:05
Beiträge: 437
Wohnort: Süd-Südbaden
Da bin ich schon eher dabei.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Q-School
BeitragVerfasst: Fr 14. Sep 2018, 19:10 
Offline
Single Handicapper
Single Handicapper

Registriert: Do 28. Jun 2018, 23:22
Beiträge: 254
Wohnort: Fantasialand, Österreich
Wie erwartet. Da kommt nichts mehr. Aber Hauptsache alle dreschen auf Kaymer ein


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Q-School
BeitragVerfasst: Sa 15. Sep 2018, 10:41 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Jun 2018, 22:16
Beiträge: 761
Wohnort: Diaspora
Wen meinst Du, die Spieler aus der 3. Reihe oder uns hier im Forum?
MK hat in einem Interview letztes(?) Jahr verlauteten lassen, dass wenn man jahrelang den Durchbruch nicht schafft,
man es doch sein lassen sollte. Wird sicher bei dem einen oder anderen aus der dritten Reihe nicht gut angekommen sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Q-School
BeitragVerfasst: Sa 15. Sep 2018, 13:16 
Offline
Single Handicapper
Single Handicapper

Registriert: Do 28. Jun 2018, 23:22
Beiträge: 254
Wohnort: Fantasialand, Österreich
Ich sehe bisher keinen, der diese Aussage widerlegt hat.

Aber eigentlich meinte ich damit tatsächlich das Forum. Man kann von Kaymer halten was man will, ich persönlich nicht viel, aber man sollte schon sehen, dass es keinen deutschen Spieler gibt, der ihm das Wasser reichen kann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Q-School
BeitragVerfasst: Sa 15. Sep 2018, 19:40 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Jun 2018, 22:16
Beiträge: 761
Wohnort: Diaspora
Ich halte von MK schon viel, zumindest sportlich. Kritik an seinem Spiel bzw. seiner offensichtlichen Einstellung finde berechtigt, schließlich hat Langer ihn in höchsten Tönen gelobt und unerfolgreich war er ja sicher nicht. Nur weil ihm keiner das Wasser reichen kann, ist er doch nicht unangreifbar, oder? Man kann als Fan auch schon mal seine Idole kritisieren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Q-School
BeitragVerfasst: Sa 15. Sep 2018, 19:56 
Offline
Single Handicapper
Single Handicapper

Registriert: Do 28. Jun 2018, 23:22
Beiträge: 254
Wohnort: Fantasialand, Österreich
Und woher nehmt ihr die Einsichten in seine Einstellung?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 141 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 15  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz