Ryder Cup 2020

Hier kann aktuelles Tourgeschehen diskutiert werden

Ryder Cup 2020

Beitragvon Golfbengel » Mo 23. Sep 2019, 21:12

Die Qualifikation für den Ryder Cup 2020 hat begonnen.

Martin Kaymer ist aktuell vor Fleetwood und Molinari. ;)

Gruß.

Andreas
Golfbengel
Nettosieger
Nettosieger
 
Beiträge: 135
Registriert: Do 28. Jun 2018, 22:07

Re: Ryder Cup 2020

Beitragvon DosEquis » Do 18. Jun 2020, 14:21

Wer damit wohl alles gemeint ist??
https://www.telegraph.co.uk/golf/2020/0 ... ll-europe/

'If you really care about your career and care about moving forward, you should be here,'
Benutzeravatar
DosEquis
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 738
Registriert: Do 28. Jun 2018, 22:16
Wohnort: Diaspora

Re: Ryder Cup 2020

Beitragvon Bilbo » Di 23. Jun 2020, 07:45

Der Guardian berichtet das der Ryder Cup ein Jahr verschoben wird.

https://www.theguardian.com/sport/2020/ ... s-concerns

Das hat zur Folge das auch alle folgenden Cups um ein Jahr nach hinten verschoben werden.
2022 Presidents Cup
2023 RC Rom
Benutzeravatar
Bilbo
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 141
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 06:57

Re: Ryder Cup 2020

Beitragvon taiga.wutz » Di 23. Jun 2020, 20:01

Das hieße, wir wären wieder im Vor9/11-Rhythmus.
taiga.wutz
Single Handicapper
Single Handicapper
 
Beiträge: 351
Registriert: Do 28. Jun 2018, 21:04

Re: Ryder Cup 2020

Beitragvon Linksgolfer » Do 25. Jun 2020, 10:17

Das wird die European Tour nicht überleben
Linksgolfer
Single Handicapper
Single Handicapper
 
Beiträge: 251
Registriert: Do 28. Jun 2018, 23:22
Wohnort: Fantasialand, Österreich

Re: Ryder Cup 2020

Beitragvon DosEquis » Do 25. Jun 2020, 10:23

Schön, dass ihr mal einer Meinung seid ;) (oder habe ich da einen Ironie-Modus übersehen??)
Re: Aktuelles Turnier der US PGA Tour

Beitragvon RET17 » Do 14. Mai 2020, 10:04
Wohl nicht anders möglich, aber auch wieder typisch Amerikanisch und kein bisschen Klimafreundlich.

Außerdem was für ein Zeichen für die Golf Tour Mitbewerber wie z.B. die European Tour, die wohl laut verschiedener Medienberichte diese weltweite Pandemie nicht überleben wird.
Benutzeravatar
DosEquis
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 738
Registriert: Do 28. Jun 2018, 22:16
Wohnort: Diaspora

Re: Ryder Cup 2020

Beitragvon Linksgolfer » Fr 26. Jun 2020, 00:23

Die abgesagten Turniere sind kein großes Problem. Die European Tour lebt von den Fernsehgeldern, die hauptsächlich für den Ryder Cup gezahlt werden. Nun verschiebt sich die Einnahme um ein Jahr. Bei einem ohnehin angeschlagenen Unternehmen ist das nur schwer zu verkraften.
Linksgolfer
Single Handicapper
Single Handicapper
 
Beiträge: 251
Registriert: Do 28. Jun 2018, 23:22
Wohnort: Fantasialand, Österreich

Re: Ryder Cup 2020

Beitragvon DosEquis » Fr 26. Jun 2020, 13:36

Die Abhängigkeit vom RC war mir neu aber 2001 hat man es ja auch überlebt (allerdings ohne Corona). Schaun mer mal allerdings sieht es bzgl. Sponsoring durch VAE/Dubai ja zZ auch nicht gerade rosig auf. Vielleicht gibt es eine Fusion und dann die schon lang beschworene World-Tour.
Benutzeravatar
DosEquis
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 738
Registriert: Do 28. Jun 2018, 22:16
Wohnort: Diaspora

Re: Ryder Cup 2020

Beitragvon distefano » Fr 26. Jun 2020, 15:01

DosEquis hat geschrieben:Die Abhängigkeit vom RC war mir neu aber 2001 hat man es ja auch überlebt (allerdings ohne Corona). Schaun mer mal allerdings sieht es bzgl. Sponsoring durch VAE/Dubai ja zZ auch nicht gerade rosig auf. Vielleicht gibt es eine Fusion und dann die schon lang beschworene World-Tour.

Weiß nicht, ob die Amis da ein großes Interesse dran haben. Oder meinst Du eine World Tour ohne PGA?
distefano
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 337
Registriert: Do 28. Jun 2018, 21:38

Re: Ryder Cup 2020

Beitragvon Josh » Fr 26. Jun 2020, 15:27

Wenn dann übernimmt die PGA Tour die ET.
Josh
Single Handicapper
Single Handicapper
 
Beiträge: 467
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 14:00
Wohnort: Braunschweig

Nächste


Ähnliche Beiträge

Ryder Cup 2018
Forum: Auf der Tour
Autor: distefano
Antworten: 225

Zurück zu Auf der Tour

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron