Corona

Hie kann über alles außer Golf diskutiert werden

Corona

Beitragvon Josh » Sa 14. Mär 2020, 23:18

Wie geht ihr mit der Situation um? Völlig abschotten oder doch eine Runde Golf? Ich war heute auf dem Platz und habe zweimal Loch 1-9 gespielt (10-18) sind auf Grund der Nässe gesperrt. Es war viel los.
Josh
Single Handicapper
Single Handicapper
 
Beiträge: 467
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 14:00
Wohnort: Braunschweig

Re: Corona

Beitragvon OsCor » Sa 14. Mär 2020, 23:33

Ich habe jetzt schon mehrere Runden gespielt - mit anderen zusammen. Wir haben halt 1-2 m Abstand gehalten und uns nicht mit Handschlag begrüßt bzw. verabschiedet, einfach aus Vorsicht und mit einem Lächeln. Für mich ist die Spielmöglichkeit schon wichtig: Ich war während meiner Berufstätigkeit öfters mit Studentengruppen unterwegs (z.B. auf Exkursionen) und was da immer das Schlimmste war: Lagerkoller. Vermutlich ist das auch ein ernst zu nehmendes Problem, wenn man Leute zu Hause einsperrt oder halt in ihrem Bewegungsradius spürbar einschränkt.

Dass sich was geändert hat im Bewusstsein, sehe ich schon beim Einkaufen - allerdings anders als zu erwarten: Lebensmittelregale sind in meinem bevorzugten Supermarkt bis auf Knabberzeug (!!!) normal gefüllt. Aber Klopapier: Alles leer, zumindest bei Billigware, das ich meiner Kehrseite nur im äußersten NOtfall zumuten würde :D Für mich also tutto bene.

Was mich beunruhigt: Ich spüre selber eine Art undefinierbares Unwohlsein. Man wird also doch psychisch angesteckt von den ganzen Nachrichten - im Zwiespalt zwischen dem Bewusstsein, dass die ganzen Zahlen eigentlich überhaupt keine Bedrohung darstellen und der Ahnung, dass da doch was ist. Man spürt es für sich und beobachtet besorgt/erstaunt auch die Stimmung der Ehefrau usw.
OsCor
Single Handicapper
Single Handicapper
 
Beiträge: 401
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 08:54
Wohnort: Südbaden

Re: Corona

Beitragvon ulim » Sa 14. Mär 2020, 23:50

Momentan verdoppelt sich die Fallzahl alle zwei Tage. Das ist jetzt schon dreimal passiert und wenn es noch dreimal passiert, dann bricht unser Gesundheitssystem zusammen wie in Italien. Weiteres exponentielles Wachstum bedeutet dann in zwei Wochen eine halbe Million Fälle, die Folgen sind schwer vorstellbar. Ich schätze mal, dass uns noch 2-4 Tage verbleiben um letzte Runden zu spielen, danach wird kein Golfclub mehr auf haben. Vielleicht kann man dann noch schwarz auf den Platz gehen.

China hat es lange verpennt, dann aber massiv reagiert. Wir haben die Gefahr schneller erkannt, aber uns nicht verrückt machen lassen und besonnen reagiert. Mit Besonnenheit gegen eine Exponentialfunktion anzutreten ist wie mit einem Messer zu einer Schiesserei zu kommen.
ulim
Nettosieger
Nettosieger
 
Beiträge: 168
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 01:22

Re: Corona

Beitragvon OsCor » So 15. Mär 2020, 00:29

Was für ein Unsinn! Da ist ja die Bildzeitung seriöser.
OsCor
Single Handicapper
Single Handicapper
 
Beiträge: 401
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 08:54
Wohnort: Südbaden

Re: Corona

Beitragvon firefox34 » So 15. Mär 2020, 09:57

Wir sitzen seit 2 Wochen in unserem Tesla mit "Bio Hazard Filter". Solange wir Strom haben werden wir überleben.

https://www.tesla.com/de_DE/blog/putting-tesla-hepa-filter-and-bioweapon-defense-mode-to-the-test

Spaß beiseite. Es geht alles normal weiter. Keine Hamsterkäufe o. ä.. Hygienemaßnahmen beachten und sich nicht verrückt machen lassen. Ähnlich wie bei jeder Grippewelle.

Im Club wird heute auch Winterrunde gespielt.
firefox34
Single Handicapper
Single Handicapper
 
Beiträge: 413
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 09:38

Re: Corona

Beitragvon Toddy » So 15. Mär 2020, 10:25

Bei der gestrigen Wintertour hatte ich nicht teil genommen. Am Mittag dann aber eine 9 Loch Runde gestartet.
Der 9 Loch Platz war gut belegt. Keine Händeschütteln, kein Küsschen. Alles Gut.

Was mich beunruhigt: Ich spüre selber eine Art undefinierbares Unwohlsein. Man wird also doch psychisch angesteckt von den ganzen Nachrichten - im Zwiespalt zwischen dem Bewusstsein, dass die ganzen Zahlen eigentlich überhaupt keine Bedrohung darstellen und der Ahnung, dass da doch was ist. Man spürt es für sich und beobachtet besorgt/erstaunt auch die Stimmung der Ehefrau usw.


Da ich zu den Hypersensiblen gehöre, habe ich dies an mir auch fest gestellt. Die ganze Nachrichten Lage zieht einen Mental runter. Die Hamsterkäufe lösen ein Kopfscütteln aus. Aber leider muss man bei einigen Produkten mit machen. Besonders deshalb, da wir zu hause kaum Vorräte haben, sondern immer nur frisch und aktuell einkaufen.

Unser Club wird am Mittwoch auf einer Präsidiumssiztzung entscheiden, ob der Turnierbetrieb aufrecht erhalten wird oder nicht. Sekretariat bleibt vorerst geschlossen.

Das Infoschreiben vom DGV wurde im Rahmen eines Newsletters versendet.

https://serviceportal.dgv-intranet.de/files/pdf2/a2001881-dgv-coronaaushang.pdf

Und ein anderer Club in der Region verweist auf den Landssportbund:

https://www.lsb-niedersachsen.de/news/news-meldung/artikel/empfehlung-fuer-vereine-lfv-sb-und-sportjugenden-wegen-covid-19-corona/
Toddy
Single Handicapper
Single Handicapper
 
Beiträge: 324
Registriert: Fr 6. Jul 2018, 13:41
Wohnort: Weserstadion

Re: Corona

Beitragvon DosEquis » So 15. Mär 2020, 11:15

Momentan verdoppelt sich die Fallzahl alle zwei Tage. Das ist jetzt schon dreimal passiert

Bitte mal bei rki.de od WHO nachschauen, stimmt definitiv nicht.
Um einmal die Relation zu wahren: lt Apothekerzeitung gab es letzte Woche 23.000 Neu-Infektionen mit Influenza!
Benutzeravatar
DosEquis
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 738
Registriert: Do 28. Jun 2018, 22:16
Wohnort: Diaspora

Re: Corona

Beitragvon OsCor » So 15. Mär 2020, 11:22

Trump versucht, in Deutschland entwickelten Impfstoff für die USA exklusiv zu sichern: Im Radio gehört.
OsCor
Single Handicapper
Single Handicapper
 
Beiträge: 401
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 08:54
Wohnort: Südbaden

Re: Corona

Beitragvon RET17 » So 15. Mär 2020, 11:54

OsCor hat geschrieben:Trump versucht, in Deutschland entwickelten Impfstoff für die USA exklusiv zu sichern: Im Radio gehört.


Und die Wissenschaftler.
RET17
Bruttosieger
Bruttosieger
 
Beiträge: 824
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 18:40

Re: Corona

Beitragvon LaManga » So 15. Mär 2020, 23:37

Bei uns wurden alle Turniere/Veranstaltungen bis 19.04. abgesagt. privates Einzeltraining ist möglich, vom Club mitfinanziertes Mannschaftstraining abgesagt. Platz war heute proppenvoll.
LaManga
Mid Handicapper
Mid Handicapper
 
Beiträge: 41
Registriert: Sa 30. Jun 2018, 23:15

Nächste


Ähnliche Beiträge

Corona - rechtliche Folgen
Forum: Sonstige Golfthemen
Autor: Wilson
Antworten: 9

Zurück zu Die Welt neben Golf

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron