Fundstück der Woche

Hie kann über alles außer Golf diskutiert werden

Fundstück der Woche

Beitragvon Karli » Mo 9. Jul 2018, 08:53

Im neuen Forum sollte auch dieser Faden nicht fehlen, auch wenn er nur sporadisch gefüttert wurde oder wird.

Was, wenn die Reporter von Golf und Fußball vertauscht werden?

https://thetwister.iheart.com/featured/kathi-yeager/content/2018-07-03-what-if-golf-and-soccer-switched-announcers-lol/
Karli
Platzreife
Platzreife
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 28. Jun 2018, 22:37

Fundstück der Woche

Beitragvon firefox34 » Mo 9. Jul 2018, 14:44

Bild

Bin auf den tweet von Frau Storch gespannt... ;)
firefox34
Nettosieger
Nettosieger
 
Beiträge: 223
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 09:38

Re: Fundstück der Woche

Beitragvon Franky » Do 19. Jul 2018, 07:54

Heer, Stahl und Sturm - Wer Nazis verteidigt | Dokumentation
https://youtu.be/kivhd0kAmOo

Unbedingt anschauen! Lohnt!
Benutzeravatar
Franky
Platzreife
Platzreife
 
Beiträge: 6
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 09:47

Re: Fundstück der Woche

Beitragvon Daniel33 » Do 19. Jul 2018, 09:43

Danke für den Tipp!
Werde ich mir heute Abend mal anschauen.

Heer, Stahl, Sturm als Anwälte :-) Da bin ich ja mal gespannt was das für "welche" sind.
Daniel33
Platzreife
Platzreife
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 28. Jun 2018, 20:54

Re: Fundstück der Woche

Beitragvon DosEquis » Do 19. Jul 2018, 10:11

Soll damals "Zufall" gewesen sein, dass B. Zschäpe sich Pflichtverteidiger mit diesen Nachnamen ausgewählt hat.
- Man darf aber auch nicht vergessen, dass ein ehemaliger Naziverteidiger es bis zum Berliner OB und Bundespräsidenten geschafft hat.
Benutzeravatar
DosEquis
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 566
Registriert: Do 28. Jun 2018, 22:16
Wohnort: Diaspora

Re: Fundstück der Woche

Beitragvon f_t » Do 19. Jul 2018, 17:39

Wenn ich nur daran denke wie viele Kindermörder- oder Vergewaltiger-Verteidiger (nennen sich Anwälte) da draußen frei rumlaufen und das womöglich okay finden, echt eklig.
f_t
Mid Handicapper
Mid Handicapper
 
Beiträge: 21
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 16:14

Re: Fundstück der Woche

Beitragvon HighDraw » Do 19. Jul 2018, 18:14

DosEquis hat geschrieben:......- Man darf aber auch nicht vergessen, dass ein ehemaliger Naziverteidiger es bis zum Berliner OB und Bundespräsidenten geschafft hat.............


@ Dos,

ich finde das ein wenig unsauber dargestellt.
Er hat 1949 als Hilfsanwalt in Nürnberg seinen Vater in einem Kriegsverbrecherprozess verteidigt.

Grüße HighDraw - kein Nazi und kein CDU Wähler -
Benutzeravatar
HighDraw
Mid Handicapper
Mid Handicapper
 
Beiträge: 68
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 10:21

Re: Fundstück der Woche

Beitragvon DosEquis » Do 19. Jul 2018, 20:33

Geschenkt (auch wenn Weizsäcker die Verurteilung seines Vaters als “moralisch falsch” bezeichnet hat). Habe mich an dem Begriff des Naziverteidigers gestört, das zeugt mE von einem merkwürdigen Rechtsverständnis, ähnlich wie bei f_t oben. Ich möchte nicht mit diesen Verteidigern tauschen aber wir können stolz sein ein solches Rechtssystem zu haben in dem jeder das Recht auf Verteidigung hat.
Benutzeravatar
DosEquis
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 566
Registriert: Do 28. Jun 2018, 22:16
Wohnort: Diaspora

Re: Fundstück der Woche

Beitragvon taiga.wutz » Do 19. Jul 2018, 23:17

Der Strafprozeß braucht Anwälte, die sich auch als Verteidiger von Angeklagten, deren Taten sie missbilligen, engagieren. So funktioniert der Rechtsstaat. Redet bitte über Dinge, von denen Ihr Ahnung habt. Ich bin übrigens Zivilrechtler. Die Pflichtverteidiger von Frau Zschäpe sind sicher das Gegenteil von Nazis. Ich fand ihren Job ziemlich übel und belastend für sie. @DosEquis,+1

PS: Man sucht sich seinen Pflichtverteidiger im Normalfall nicht aus, es ist insofern nicht ausgeschlossen, daß der Gerichtsbeamte, der das vornahm, einen speziellen Sinn für Humor hat.
taiga.wutz
Nettosieger
Nettosieger
 
Beiträge: 198
Registriert: Do 28. Jun 2018, 21:04

Re: Fundstück der Woche

Beitragvon Alegra » Fr 20. Jul 2018, 10:23

taiga.wutz hat geschrieben:PS: Man sucht sich seinen Pflichtverteidiger im Normalfall nicht aus, es ist insofern nicht ausgeschlossen, daß der Gerichtsbeamte, der das vornahm, einen speziellen Sinn für Humor hat.


Folgt man dann den Anträgen der Pflichterteidiger im laufenden Prozess, ist es auch nicht auszuschließen das auch sie einen ganz speziellen Sinn für Humor mit einbringen...
Alegra
Mid Handicapper
Mid Handicapper
 
Beiträge: 24
Registriert: Sa 30. Jun 2018, 13:12

Nächste

Zurück zu Die Welt neben Golf

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron