Fußballthread

Hie kann über alles außer Golf diskutiert werden

Re: Fußballthread

Beitragvon Josh » Di 5. Nov 2019, 10:00

Spannend ist die Liga zur Zeit schon
Josh
Single Handicapper
Single Handicapper
 
Beiträge: 358
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 13:00
Wohnort: Braunschweig

Re: Fußballthread

Beitragvon firefox34 » Di 5. Nov 2019, 10:09

Josh hat geschrieben:Spannend ist die Liga zur Zeit schon

Spannend ist es nur wenn die Bayern schlecht sind... Am Ende holen sie sich wieder Titel.
firefox34
Single Handicapper
Single Handicapper
 
Beiträge: 338
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 08:38

Re: Fußballthread

Beitragvon monti » Mi 6. Nov 2019, 02:01

Es soll sich bitte niemand wundern wenn die Häme am Ende der Saison gross ist. Dafür hätten die Protagonisten in der Chefetage selbst pausenlos zu beigetragen. Und zwar seit Jahren mit grenzenloser Arroganz.

Auch Lernen muss erlernt sein. Hoffentlich kein einziger Titel.
monti
Nettosieger
Nettosieger
 
Beiträge: 169
Registriert: Mo 6. Aug 2018, 15:42

Re: Fußballthread

Beitragvon DosEquis » Fr 8. Nov 2019, 09:41

Da haben die SGE "Fans" (AndreasS: Du bist nicht gemeint!) der Mannschaft aber einen Bärendienst erwiesen. Verstehe immer noch nicht, warum die Vereine (siehe auch FC Köln) nicht rigoros gegen diese Chaoten (Fans sind das für mich keine) vorgeht. Ein paar hundert machen für tausende alles kaputt.
Benutzeravatar
DosEquis
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 608
Registriert: Do 28. Jun 2018, 21:16
Wohnort: Diaspora

Re: Fußballthread

Beitragvon AndreasS » Fr 8. Nov 2019, 15:10

Einerseits gebe ich Dir vollumfänglich Recht.

Andererseits können die 1500 Fans (mehr wären es wohl nicht geworden) auch nichts dagegen unternehmen, wenn der SR nicht in der Lage ist, eine Notbremse korrekt zu ahnden ODER wenigstens den richtigen Spieler zu verwarnen (der hatte nämlich schon gelb): https://www.kicker.de/762095/artikel/sc ... l_gebracht
AndreasS
Single Handicapper
Single Handicapper
 
Beiträge: 272
Registriert: Di 3. Jul 2018, 10:31

Re: Fußballthread

Beitragvon Tom_Dalton » Fr 15. Nov 2019, 15:07

Kein Interesse mehr an Fußball?

Wäre bei der aktuellen Entwicklung nicht verwunderlich. Bayern wird nach der "Mutter aller Derbys" sowieso Meister. Und die Eintracht gewinnt trotz schöner Spiele eifrig an Sympathien ;) Das nächste europäische Spiel mal wieder ohne Fans und mit Abraham blamiert man sich gleich doppelt. Schlimm genug seine Aktion an sich und dann entblöden die sich nicht, gegen das Urteil des DFB's Einspruch einzulegen.
Tom_Dalton
Nettosieger
Nettosieger
 
Beiträge: 160
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 18:09

Re: Fußballthread

Beitragvon Toddy » Fr 15. Nov 2019, 16:41

Sie legen einspruch ein, damit abraham sagen kann, was für ein lieber netter Kerl er doch ist. Beim nächsten mal haut ih evtl auch wieder um.
Toddy
Nettosieger
Nettosieger
 
Beiträge: 213
Registriert: Fr 6. Jul 2018, 12:41
Wohnort: Weserstadion

Re: Fußballthread

Beitragvon firefox34 » Fr 15. Nov 2019, 17:00

Mal ehrlich... Nicht rechtfertigt Pyroexzesse, Platzsturm oder Ausschreitungen neben dem Platz. Vielleicht sollten hier die Vereine und vor allem die "Fans" Mal wieder etwas Bodenhaftung bekommen.

Und wenn der Schiedsrichter 3 unberechtigte Tore gibt... Dann darf man sich darüber aufregen und Protest einlegen. Fertig. Alles andere ist inakzeptabel.

Wenn die Vereine es nicht endlich schaffen diese Chaoten aus dem Stadion fern zu halten, dann sehe ich wieder Verhältnisse wie vor Jahren, als es weder Familienblöcke noch Frauen im Stadion gab. Weil man immer Angst vor Randale haben musste.

Diese Chaoten sind die Minderheit. Habe ich beim Abstiegsspiel des HSV erlebt. Die Vereine geben Millionen für jeden Mist aus, aber die Security ist vom billigsten.

Und Nein, eine nette Choreo ist kein Freibrief.

Stadion macht immer weniger Spaß und in der Berichterstattung tritt dann der Sport in den Hintergrund.

Und Ja, dann bleiben halt alle draußen, so lange die Vereine das nicht im Griff haben. Anders scheint es ja nicht zu gehen.
firefox34
Single Handicapper
Single Handicapper
 
Beiträge: 338
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 08:38

Re: Fußballthread

Beitragvon Toddy » Sa 16. Nov 2019, 07:37

Alles richtug, was du schreibst.

Nur hackt die eine Krähe der anderen kein Auge aus.
Auch der Bundes Jogi hat nur milde Worte für die Abraham Szene über, in dem er über Streich geredet hat.

Der DFB und die Vereine entziehen sich seit Jahren ihrer Verantwortung, dieses Gewaltproblem zu lösen . Evtl aus Angst gegenüber dieser Minderheit, aber zu Lasten der Mehrheit.

Ob sich was ändern wird? Ich vermute nicht.
Toddy
Nettosieger
Nettosieger
 
Beiträge: 213
Registriert: Fr 6. Jul 2018, 12:41
Wohnort: Weserstadion

Re: Fußballthread

Beitragvon firefox34 » Sa 16. Nov 2019, 10:24

Ob sich was ändern wird? Ich vermute nicht.

Erst wenn es den Vereinen weh tut wird sich was ändern. €50.000 Strafe o.ä. sind ein Witz. Das verdient ein Ersatzspieler im Monat.

Ob die Fans zum Auswärtsspiel gesperrt sind ist dem Verein doch egal. Dabei verliert der Verein doch kein Geld. Genauso wenig wie bei einem Heimspiel. Die Fankurven haben doch Dauerkarten. Die sind sowieso bezahlt.

Kann der Verein also gar nichts für. War der böse DFB oder die UEFA.

Hauptsache die Geldmaschine läuft. Und da müsste man ran. Aber wie du schon sagst, eine Krähe uns so... Das ist schon ein sehr gut eingespieltes Team der Funktionäre.
firefox34
Single Handicapper
Single Handicapper
 
Beiträge: 338
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 08:38

VorherigeNächste

Zurück zu Die Welt neben Golf

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron