Fußballthread

Hie kann über alles außer Golf diskutiert werden

Re: Fußballthread

Beitragvon OsCor » So 10. Feb 2019, 16:43

Ich kann schon lesen. Du willst nicht anscheinend. Casteels hat sich beklagt über eine meiner Meinung nach nicht stattgefundene „Behinderung”; daraufhin hat Brych überprüft. Von Abseits war bis dahin keine Rede. Dass der Freiburger praktisch an der Position vom Wolfsburger festgehalten wurde, wird auch nicht berücksichtigt. Der wollte da ja weg.
Das war´s von meiner Seite aus.
OsCor
Nettosieger
Nettosieger
 
Beiträge: 204
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 08:54
Wohnort: Südbaden

Re: Fußballthread

Beitragvon halbgolfer » So 10. Feb 2019, 18:15

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/742075/artikel_darum-zaehlte-freiburgs-4_3-gegen-wolfsburg-zu-recht-nicht.html
Hier wird ganz gut erklärt, warum es sich bei der Situation um eine Abseitsstellung von Heintz gehandelt hat. Und auch, warum das Halten von Heintz durch Knoche dafür keine Rolle gespielt hat.

Aber wenn Casteels nicht behauptet hätte, behindert worden zu sein - was definitiv nicht der Fall war - hätte Brych nie im Leben nachprüfen lassen. Wenn ich es richtig verstanden habe, hat ja auch nicht das Kölner Studio eine Revision angeregt; es ist alleine der Tatsache geschuldet, dass Casteels sein eigenes Versagen kaschieren wollte.

Wie kommst Du darauf? Normalerweise sollte man sich im Kölner Keller jede verdächtige Szene anschauen, sich aber nur dann beim Schiedsrichter melden, wenn man eine klare Fehlentscheidung erkennt. In diesem Fall hat man eine Abseitsstellung von Heintz erkannt und das Brych mitgeteilt.
halbgolfer
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 249
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 10:05
Wohnort: Süd-Südbaden

Re: Fußballthread

Beitragvon OsCor » So 10. Feb 2019, 18:53

Schon, darum geht es mir ja nicht. Für mein Verständnis war Brych doch auf dem Weg zur Mittellinie und der Abseitsfall ist ja erst aufgeklärt worden durch die Behinderungs-Reklamation von Casteels. Ohne diese Reklamation hätte doch niemand nachgefragt - oder habe ich das jetzt so falsch mitbekommen?
OsCor
Nettosieger
Nettosieger
 
Beiträge: 204
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 08:54
Wohnort: Südbaden

Re: Fußballthread

Beitragvon halbgolfer » So 10. Feb 2019, 19:05

OsCor hat geschrieben:Schon, darum geht es mir ja nicht. Für mein Verständnis war Brych doch auf dem Weg zur Mittellinie und der Abseitsfall ist ja erst aufgeklärt worden durch die Behinderungs-Reklamation von Casteels. Ohne diese Reklamation hätte doch niemand nachgefragt - oder habe ich das jetzt so falsch mitbekommen?

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass man im Kölner Keller einen Casteels benötigt, um sich so eine Situation anzuschauen. Natürlich brauchen die auch einen Moment, um die Szenen nochmal zu sichten, bevor sie den Schiedsrichter kontaktieren, wenn sie was gesehen haben. Und wenn der das Abseits halt aus seiner Position nicht gesehen hat, geht er erstmal von Tor aus und läuft zur Mittellinie. Dass in der Zeit Casteels wie von der Hummel gestochen auf Brych losrennt, dürfte damit aber herzlich wenig zu tun haben.
halbgolfer
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 249
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 10:05
Wohnort: Süd-Südbaden

Re: Fußballthread

Beitragvon OsCor » So 10. Feb 2019, 19:40

Das kann man auch anders sehen. Lassen wir das.
Eine andere Sache finde ich interessant: Knoche klammert den Freiburger Heintz; das wird als normales Zweikampfverhalten angesehen, ok. Aber was Rainer Werthmann vom DFB laut Kicker gesagt hat, nämlich: „Allein die unmittelbare Sichtfeldbehinderung von Knoche hätte jedoch für eine Aberkennung des Tores ausgereicht.”, ist doch irgendwie widersinnig. Heintz will weglaufen, kann nicht und begeht dadurch quasi eine strafbare Handlung. Knoches Verhalten führt ja gerade zu dieser Sichtfeldbehinderung. Das verstehe, wer will. Ich nicht, auch wenn ich´s gerne täte.
OsCor
Nettosieger
Nettosieger
 
Beiträge: 204
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 08:54
Wohnort: Südbaden

Re: Fußballthread

Beitragvon Linksgolfer » So 10. Feb 2019, 22:51

Nicht mal Streich hat so lautstark darüber gejammert. Und der heult normalerweise über jede Kleinigkeit rum..
Linksgolfer
Nettosieger
Nettosieger
 
Beiträge: 126
Registriert: Do 28. Jun 2018, 23:22
Wohnort: Fantasialand, Österreich

Re: Fußballthread

Beitragvon DosEquis » Mo 11. Feb 2019, 00:26

Mal wieder was anderes:
wer wird 3. Trainer diese Saison in Cannstatt? Magath, Gisdol, Stöger? Selbst ein Breitenreiter wäre Reschke zuzutrauen wenn Daimler nicht ihm selbst vorher den Laufpaß gibt.
Benutzeravatar
DosEquis
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 475
Registriert: Do 28. Jun 2018, 22:16
Wohnort: Diaspora

Re: Fußballthread

Beitragvon OsCor » Mo 11. Feb 2019, 10:40

Linksgolfer hat geschrieben:Nicht mal Streich hat so lautstark darüber gejammert. Und der heult normalerweise über jede Kleinigkeit rum..
Ah, hab ich´s doch geschafft, dich aus der Reserve zu locken… ich hab mich schon gewundert.
Es ist mir ja bekannt, dass Streich ein rotes Tuch für dich ist.
Warum Streich das tut, ist ganz klar: Der weiß ganz genau, dass ein Elfmeter für Wolfsburg früher im Spiel den sicheren KO für seine Mannschaft bedeutet hätte - und den hätte ich bei Günters Aktion (also die erste strittige) ohne zu zögern gepfiffen aus dem Blickwinkel, den ich hatte. Ausgleichende Gerechtigkeit, könnte man also sagen.
Im Übrigen jammere ich hier so laut wie ich will: Die Regellage ist klar, die Absurdität der Situation für mich aber auch - und nur um die ging es mir.
OsCor
Nettosieger
Nettosieger
 
Beiträge: 204
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 08:54
Wohnort: Südbaden

Re: Fußballthread

Beitragvon TheMillvilleMeteor » Mo 11. Feb 2019, 10:50

Nagelsmann: Herr Doktor, ich weiß nicht, was ich tun soll. Ich liege hoffnungslos hinten.

Doktor: Nehmen Sie sofort zwei Belfodil, das sollte helfen.

#BVBTSG
#bisderarztkommt

Bei Streich hilft nicht mehr viel... :mrgreen:
TheMillvilleMeteor
 

Re: Fußballthread

Beitragvon OsCor » Mo 11. Feb 2019, 10:58

DosEquis hat geschrieben:Mal wieder was anderes:
wer wird 3. Trainer diese Saison in Cannstatt? Magath, Gisdol, Stöger? Selbst ein Breitenreiter wäre Reschke zuzutrauen wenn Daimler nicht ihm selbst vorher den Laufpaß gibt.
Wem würdest du den Vorzug geben? Stöger hat ja sicher dazu beigetragen, bei den Kölnern etwas mehr Ruhe hinter den Kulissen zu schaffen. Ob er das auch bei den Stuttgartern schaffen könnte, kann ich nicht beurteilen.
OsCor
Nettosieger
Nettosieger
 
Beiträge: 204
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 08:54
Wohnort: Südbaden

VorherigeNächste

Zurück zu Die Welt neben Golf

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron