Politisch

Hie kann über alles außer Golf diskutiert werden

Re: Politisch

Beitragvon Linksgolfer » Sa 6. Jun 2020, 14:16

Grundgütiger, das meinst Du doch nicht ernst? Viele Amerikaber haben seit Sklavereizeiten verinnerlicht das Schwarze Menschen Fünfter Klasse sind. Die Politik hat hunderte Jahre nichts getan um dieses Ungleichgewicht zu verringern sondern noch verstärkt. Wie kann man so sehr mit Scheuklappen durch die Gegend laufen?
Linksgolfer
Single Handicapper
Single Handicapper
 
Beiträge: 251
Registriert: Do 28. Jun 2018, 23:22
Wohnort: Fantasialand, Österreich

Re: Politisch

Beitragvon ulim » Sa 6. Jun 2020, 22:59

Ich meine das vollkommen ernst, dass ich mich von fundierten Argumenten überzeugen lasse. Ich halte es nämlich für möglich falsch zu liegen. Meine Meinung speist sich aus dem was ich gelesen und dem was ich erlebt habe mit weißen und schwarzen Amerikanern im Land. Das ist vielleicht gar nicht repräsentativ. Aber es ist trotzdem erlebt und nicht gemutmaßt.

Wie sieht das bei Dir aus? Glaubst Du es wäre möglich, dass Du daneben liegst?
ulim
Nettosieger
Nettosieger
 
Beiträge: 168
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 01:22

Re: Politisch

Beitragvon monti » So 7. Jun 2020, 00:15

Jetzt verknotest du hier alles.
Gar nichts werde ich verlinken, solche fundierten Artikel gibt es zuhauf. Kostet mich nur Zeit und anschliessend verdrehst du da was. Echt anstrengend wenn man weiß dass du alles zerdiskutieren möchtest wo Fakten augenscheinlich sind. Seitdem ich in die Schule ging wurde ich da schon etwas sensibel. Die erwähnten 60er Jahre. Und du kommst immer mit deiner Analyse von Alltagskriminalität.
monti
Nettosieger
Nettosieger
 
Beiträge: 245
Registriert: Mo 6. Aug 2018, 16:42

Re: Politisch

Beitragvon ulim » So 7. Jun 2020, 00:59

Also, fassen wir zusammen: es ist unmöglich, dass Du daneben liegst, weil die Fakten augenscheinlich und die Artikel zahlreich im Internet sind. Dann ist die Sache ja geklärt. Und ich Dussel habe das für ein komplexes Problem gehalten.
ulim
Nettosieger
Nettosieger
 
Beiträge: 168
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 01:22

Re: Politisch

Beitragvon Linksgolfer » So 7. Jun 2020, 07:51

Du glaubst es ist unmöglich dass Menschen andere wegen ihrer Hautfarbe hassen? Der Ku Klux Klan zündet also Kreuze vor Häusern von Afroamerikanern an weil es nichts anderes für ein BBQ gibt?
Linksgolfer
Single Handicapper
Single Handicapper
 
Beiträge: 251
Registriert: Do 28. Jun 2018, 23:22
Wohnort: Fantasialand, Österreich

Re: Politisch

Beitragvon Linksgolfer » So 7. Jun 2020, 08:07

Ach so: Und wenn Du wissen möchtest was mit Afroamerikanern passiert ist die das soziale Ungleichgewicht durchbrochen haben, google mal Black Wall Street Tulsa
Linksgolfer
Single Handicapper
Single Handicapper
 
Beiträge: 251
Registriert: Do 28. Jun 2018, 23:22
Wohnort: Fantasialand, Österreich

Re: Politisch

Beitragvon Tom_Dalton » So 7. Jun 2020, 22:42

und dem was ich erlebt habe


Ganz toll, wenn alte weiße Männer aus eigener Erfahrung entscheiden, ob es Rassismus gibt oder nicht. Mal überlegt, ob es mit dieser Überheblichkeit schon beginnt? Dann sollten wir uns auch ganz schnell wieder die Deutungshoheit über die weibliche Menstruation aneignen.
Tom_Dalton
Single Handicapper
Single Handicapper
 
Beiträge: 272
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 19:09

Re: Politisch

Beitragvon ulim » Mo 8. Jun 2020, 00:05

One of the things I learned from my research in the 1992 LA uprisings is that people took to the streets for a variety of reasons. The Rodney King verdict was just a trigger that created a moment for people to sort of put on the agenda any number of critiques of the system.


The question you have to ask yourself is: Why are there so many people in our society who don’t have a lot to lose? That’s the fundamental underlying question. There are problems in our economy and problems in our social safety net right now. People don’t know when their next paycheck is coming. Things have been thrown into question recently. These instances show a breakdown of legitimacy. People are basically saying, the system is no longer legitimate.


https://www.vox.com/the-goods/2020/6/2/ ... ial-unrest
ulim
Nettosieger
Nettosieger
 
Beiträge: 168
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 01:22

Re: Politisch

Beitragvon monti » Mo 8. Jun 2020, 00:27

Sag jetzt mal bitte auf Deutsch was genau du damit ausdrücken möchtest. Keine Sorge, ich kann das lesen und für mich übersetzen.

Dennoch ist das verlinken eindeutig zu billig für mich.

Was genau?
monti
Nettosieger
Nettosieger
 
Beiträge: 245
Registriert: Mo 6. Aug 2018, 16:42

Re: Politisch

Beitragvon Jani » Mo 8. Jun 2020, 07:28

In den insgesamt ca. 6 Monaten die ich in den USA bisher verbracht habe, ist mir persönlich kein Rassismus aufgefallen.
Ich gehe da insgesamt aber auch völlig unbedarft ran.
Ich habe Verwandtschaft in Boston.
Als ich denen bei einer Rundreise erzählte dass ich in Baltimore im Schwarzenviertel übernachtet habe und bei Pizza Hut neben dem Hotel was Essen war, haben die die Hände über dem Kopf zusammen geschlagen und Gott gedankt das ich noch lebe.
In den Köpfen scheint durchaus was vorhanden zu sein, obwohl sie Obama gewählt haben.

Die Plündereien die jetzt im TV zu sehen sind, haben nichts mit Protesten zu tun.
Das sind Kriminelle die die Gunst der Stunde nutzen und ungestraft Straftaten begehen.
Die bekommen natürlich 50% der Sendezeit, wenn über Floyd und die Folgen berichtet wird, obwohl es wahrscheinlich weniger als 0,1% der Proteste darstellt.
Es ist wie immer.
Eingeschlagene Scheiben und Brandsätze verkaufen sich halt besser als Opas die ein Pappschild in die Luft halten.

Der Rassismus ist in den USA Alltag, genau wie bei uns.
Ich habe als Kind in den Siebziger Jahren selber darunter gelitten, da ich einen griechischen Vater hatte.
Jani
Nettosieger
Nettosieger
 
Beiträge: 137
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 07:56

VorherigeNächste

Zurück zu Die Welt neben Golf

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron