Golfplätze in Irland/Nordirland

Hier kann alles in Bezug auf Golfplätze diskutiert werden

Re: Golfplätze in Irland/Nordirland

Beitragvon Bilbo » Mi 4. Dez 2019, 19:03

Da will man doch sofort wieder los.

Meine Frau hat schon mal gesagt in 2020 wieder Irland.
Benutzeravatar
Bilbo
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 112
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 05:57

Re: Golfplätze in Irland/Nordirland

Beitragvon manwe » Mi 4. Dez 2019, 21:49

Nicht wahr :)

Ich werde nächstes Jahr auch wieder rauf. Ist aber nichts Neues - bin eh jedes Jahr dort.
Für mich ist halt Irland DAS Golfer-Paradies. Gibt nix besseres.

Slainte!
manwe
Mid Handicapper
Mid Handicapper
 
Beiträge: 75
Registriert: So 1. Jul 2018, 17:05

Re: Golfplätze in Irland/Nordirland

Beitragvon taiga.wutz » Mi 4. Dez 2019, 22:26

In Irland bin ich einmal rundherum. Wir waren da sieben oder acht mal.

In diesem Jahr:

2020: The Wales walk:
Pennard
Royal Portcawl
Machynys Peninsula
Southerndown
Pyle& Kenfig
Ashburnham
Swansea bay
Tenby
und der Rydercupplatz

:D
taiga.wutz
Nettosieger
Nettosieger
 
Beiträge: 246
Registriert: Do 28. Jun 2018, 20:04

Re: Golfplätze in Irland/Nordirland

Beitragvon Bastl » Mo 9. Dez 2019, 12:29

An die Irland-Experten:
Was für eine Rundtour würdet ihr einem „Ersttäter“ empfehlen für eine 14 Tage Tour?
Benutzeravatar
Bastl
Mid Handicapper
Mid Handicapper
 
Beiträge: 59
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 07:37
Wohnort: zwischen Zuckerrüben und Reben

Re: Golfplätze in Irland/Nordirland

Beitragvon Bilbo » Di 10. Dez 2019, 07:48

Willst du denn auch was vom Land sehen oder ist Golf vorrangig?
Benutzeravatar
Bilbo
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 112
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 05:57

Re: Golfplätze in Irland/Nordirland

Beitragvon Bastl » Di 10. Dez 2019, 08:50

Bilbo hat geschrieben:Willst du denn auch was vom Land sehen oder ist Golf vorrangig?

1/3 Golf, 2/3 Land. Ich muss auch nicht die „berühmten“ Plätze spielen.
Benutzeravatar
Bastl
Mid Handicapper
Mid Handicapper
 
Beiträge: 59
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 07:37
Wohnort: zwischen Zuckerrüben und Reben

Re: Golfplätze in Irland/Nordirland

Beitragvon DosEquis » Di 10. Dez 2019, 12:25

Entweder eine Nordschleife inkl. Nordirland oder die Südschleife.
Da ich bislang nur letzteres (2x) gemacht habe, kann ich dazu raten:
Dublin-Galway-Wild Atlantic Route mit Cliffs of Moher (& Ring of Kerry wenn Du es voll magst), Limerick, Cork, Kilkenny.
Golf ohne Ende wo Du willst. Weitere Zwischenstopps wohin der Wind Dich treibt (z.B. Mizen Head oder Valentia Island).
Auch den Besuch einer Galopprennbahn (insbesondere The Curragh) würde ich empfehlen.
Benutzeravatar
DosEquis
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 634
Registriert: Do 28. Jun 2018, 21:16
Wohnort: Diaspora

Re: Golfplätze in Irland/Nordirland

Beitragvon manwe » Di 10. Dez 2019, 20:23

Bastl hat geschrieben:
Bilbo hat geschrieben:Willst du denn auch was vom Land sehen oder ist Golf vorrangig?

1/3 Golf, 2/3 Land. Ich muss auch nicht die „berühmten“ Plätze spielen.


In dem Fall würde ich die Reise nur auf das Land abstimmen. Tolle Golfplätze gibt es an jeder Ecke in Irland.
Für Ersttäter wäre mein Vorschlag der mittlere Westen. Dingle, Galway, Connemara.
manwe
Mid Handicapper
Mid Handicapper
 
Beiträge: 75
Registriert: So 1. Jul 2018, 17:05

Re: Golfplätze in Irland/Nordirland

Beitragvon Bilbo » Mi 11. Dez 2019, 16:18

Ich würde auch dazu raten sich die Ecke Dingle / Ring of Kerry anzuschauen.

Gibt auch Flüge nach Kerry, das bietet sich da an.

Viel wichtiger ist sich aber auf das Land und die Leute einzulassen. Nach 10 Besuchen dort freue ich mich immer am meisten auf die Leute vor Ort.
Benutzeravatar
Bilbo
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 112
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 05:57

Re: Golfplätze in Irland/Nordirland

Beitragvon Bastl » Mi 11. Dez 2019, 16:23

Danke für die Tips!
Benutzeravatar
Bastl
Mid Handicapper
Mid Handicapper
 
Beiträge: 59
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 07:37
Wohnort: zwischen Zuckerrüben und Reben

VorherigeNächste

Zurück zu Golfplätze

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron