München

Hier kann alles in Bezug auf Golfplätze diskutiert werden

München

Beitragvon Linksgolfer » Mo 10. Jun 2019, 21:51

Ich bin Ende Juni in München, kann vielleicht eine, maximal zwei Runden unterbringen. Was ist ein Muss dort? Rein von Golfarchitektur her
Linksgolfer
Nettosieger
Nettosieger
 
Beiträge: 187
Registriert: Do 28. Jun 2018, 23:22
Wohnort: Fantasialand, Österreich

Re: München

Beitragvon ulim » Di 11. Jun 2019, 01:14

Riedhof gefällt mir am Besten, das ist wirklich ein klasse Platz. Ich glaube der wäre sogar in Hamburg zweite Wahl. Ansonsten Bad Wiessee mit den wahrscheinlich besten Front 9 Süddeutschlands (klassisches Design von Harradine), jedoch ist das schon am Tegernsee und daher für Dich vielleicht nicht mehr München. Kommt halt auch ein wenig drauf an wo Du in München genau bist.

Hinter diesen beiden Plätzen kommen dann für mich Feldafing und Ebersberg. Da ist aber schon ein Abstand.

Ulrich
ulim
Mid Handicapper
Mid Handicapper
 
Beiträge: 71
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 01:22

Re: München

Beitragvon Bayern_Buddha » Di 11. Jun 2019, 07:00

Ich würde noch Olching vorschlagen. Ja, ist kein Platz mit schöner Aussicht und aufgrund der Fläche kommt man sich auch nicht alleine vor. Aber der Platz an sich ist nach dem Redesign 2012/13 um Klassen besser geworden. Sehr abwechslungsreich und sportlich. Und wenn Du von weiss spielen möchtest, auch brutal...
Entfernungsmäßig etwas weiter, aber durch die Autobahn zeitlich nur 30min. weg ist GC Garmisch Partenkirchen in Oberau. Wundervolle Blicke auf die Zugspitze und glasklare Gewässer. Die Löcher 4-6 sind zwar etwas schwächer, aber die zweiten Neun sind toll.

Interessant zu wissen wäre natürlich, welches Design zu bevorzugst. Gutes modernes Design findet man in Gut Häusern (nicht in Valley!), Olching, gutes altes Design in Feldafing, Beuerberg, Riedhof.

Servus,
Rüdiger
Bayern_Buddha
Mid Handicapper
Mid Handicapper
 
Beiträge: 13
Registriert: So 1. Jul 2018, 20:16

Re: München

Beitragvon ulim » Di 11. Jun 2019, 10:05

Für Olching sprechen die tollen Grüns, die sind sicherlich das Werk von Thomas Himmel. Das generelle Platzlayout ist aber noch das von Dudok van Heel... klar, ein kompetenter "Leading Course", aber in der Form sicherlich nicht einzigartig. Zum Beispiel schon ein paar Kilometer weiter: GC Wörthsee.

Garmisch kenne ich leider noch nicht, würde aber zustimmen, dass der alleine aufgrund der Aussicht lohnen müsste, wenn das Wetter passt. An einem schönen Tag wäre es auch eine Option vormittags die neuen 18 Löcher zu spielen (GC Garmisch-Partenkirchen) und nachmittags die alten 9 (GC Werdenfelser Land). Letzterer ist ja der "originale" GC Garmisch.

Ulrich
ulim
Mid Handicapper
Mid Handicapper
 
Beiträge: 71
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 01:22

Re: München

Beitragvon Linksgolfer » Di 11. Jun 2019, 10:15

Danke schon mal für die Tipps.

Bayern_Buddha hat geschrieben:Interessant zu wissen wäre natürlich, welches Design zu bevorzugst. Gutes modernes Design findet man in Gut Häusern (nicht in Valley!), Olching, gutes altes Design in Feldafing, Beuerberg, Riedhof.


Klassiker oder modernes Design, das auf klassisch getrimmt ist (Doak, Coore/Crenshaw etc.). In Deutschland Favoriten Falkenstein, Föhr, Budersand. Absolute Hassplätze: Green Eagle-Nord (wie fast alle Tourplätze, die nur auf Länge ausgelegt sind) und Winston Links (völlig deplatziert)
Linksgolfer
Nettosieger
Nettosieger
 
Beiträge: 187
Registriert: Do 28. Jun 2018, 23:22
Wohnort: Fantasialand, Österreich

Re: München

Beitragvon Schrotty » Di 11. Jun 2019, 11:51

Linksgolfer hat geschrieben:Ich bin Ende Juni in München, kann vielleicht eine, maximal zwei Runden unterbringen. Was ist ein Muss dort? Rein von Golfarchitektur her


Gut Häusern: Retortenplatz quasi ins Nichts hineingebaggert und angelegt. Mehr Freiheit für Architekt geht wohl nicht. Ergebnis ist ein künstlicher, aber ganz toller Platz!
Benutzeravatar
Schrotty
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 100
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 13:54

Re: München

Beitragvon firefox34 » Di 11. Jun 2019, 12:57

Linksgolfer hat geschrieben:Winston Links (völlig deplatziert)

Dann musst du dringend auch den "Faldo" am Scharmützelsee mit aufnehmen, wobei ich den Winston Links noch ok finde.
firefox34
Nettosieger
Nettosieger
 
Beiträge: 208
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 09:38

Re: München

Beitragvon ulim » Di 11. Jun 2019, 15:26

Achja... "die besten Golfplätze in München" erscheint natürlich in der Rubrik "Die Welt neben Golf"....

Ulrich
ulim
Mid Handicapper
Mid Handicapper
 
Beiträge: 71
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 01:22

Re: München

Beitragvon distefano » Di 11. Jun 2019, 15:29

ulim hat geschrieben:Achja... "die besten Golfplätze in München" erscheint natürlich in der Rubrik "Die Welt neben Golf"....

Ulrich

Da hast Du natürlich recht ulim - ich habe es mal verschoben.
distefano
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 150
Registriert: Do 28. Jun 2018, 21:38

Re: München

Beitragvon DosEquis » Di 11. Jun 2019, 16:32

?? - das war doch ein Joke von ulim, oder? (Thread wurde übrigens dupliziert und nicht verschoben)
Benutzeravatar
DosEquis
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 529
Registriert: Do 28. Jun 2018, 22:16
Wohnort: Diaspora

Nächste

Zurück zu Golfplätze

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron