Winter Destinations

Hier kann alles in Bezug auf Golfplätze diskutiert werden

Winter Destinations

Beitragvon DosEquis » Do 5. Jul 2018, 12:19

Hallo zusammen,
hat jemand Erfahrung mit Zypern über Weihnachten/Neujahr bzgl. Golf? Wie kalt wird es nachts und braucht man ggf. Heizung in den Unterkünften?
Danke für Infos vorab!
Benutzeravatar
DosEquis
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 658
Registriert: Do 28. Jun 2018, 21:16
Wohnort: Diaspora

Re: Winter Destinations

Beitragvon horst » Do 5. Jul 2018, 13:47

Bob Charles:
"Linkshänder zu sein ist ein großer Vorteil für mich. Niemand weiß genug über den
Golfschwung eines Linkshänders, um mich mit Ratschlägen durcheinander zu bringen."
Benutzeravatar
horst
Platzreife
Platzreife
 
Beiträge: 9
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 09:47
Wohnort: Nähe HN

Re: Winter Destinations

Beitragvon OsCor » Do 5. Jul 2018, 15:01

Naja, das ist eine Tabelle mit mittleren Werten. Die persönliche Erfahrung von Leuten, die um diese Jahreszeit schon vor Ort waren, würde mir schon mehr helfen.
Die Aussagekraft einer Minimaltemperatur von 10° für Dezember bedarf z.B. der Interpretation: Ist das die niedrigste im Mittel auftretende Temperatur oder die niedrigste Tagesmitteltemperatur oder die mittlere Tageshöchsttemperatur?

Die wichtigste Frage ist allerdings nicht gestellt worden: Ist eine Frau dabei? Die friert doch noch eher als der Mann :D

Oswald
OsCor
Single Handicapper
Single Handicapper
 
Beiträge: 302
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 07:54
Wohnort: Südbaden

Re: Winter Destinations

Beitragvon DosEquis » Do 5. Jul 2018, 15:44

Bis jetzt nicht.. ;)
Benutzeravatar
DosEquis
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 658
Registriert: Do 28. Jun 2018, 21:16
Wohnort: Diaspora

Re: Winter Destinations

Beitragvon AxelF » Do 5. Jul 2018, 20:01

Da klinke ich mich auch gleich mal mit ein.
Ich suche ein Reiseziel (alleinreisend) im Zeitraum vom 15.12. bis 06.01..
Das Reiseziel sollte direkt von FRA, oder STR angeflogen werden, keine
reine Golfdestination sein (50% golfen, 50% relaxen).
Wenn es ein Fernstreckeziel ist, muss ich Business fliegen (198cm langes Elend),
das wäre über den Übernachtungspreis zu relativieren.
Ist es ein Ziel welches sich in 2-3H erreichen lässt, könnte man Eco am Notausgang
fliegen, dann wäre der Preis für die Übernachtung wieder anders.

In den Sinn sind mir bisher gekommen:

Thailand
"Indischer Ozean"
Kanaren?
Evtl. in die Staaten, oder auch Marokko.

Thailand wäre mir fast zu warm. Marokko hätte den Charm das man von
dem ganzen Weihnachtsgedöns verschont bleibt. Andererseits ist der Atlantik
kalt und letzten Winter gab es in Südmarokko auch Schnee.

Irgendwie konnte ich mit noch keinem Reiseziel richtig warm werden.
Hat jemand eine Patentlösung?

Danke.
AxelF
Mid Handicapper
Mid Handicapper
 
Beiträge: 29
Registriert: So 1. Jul 2018, 14:15

Re: Winter Destinations

Beitragvon DosEquis » Fr 6. Jul 2018, 08:22

Ich war 2x (Dez/Jan) ab STR in FUE, dort gibt es 4 Golfplätze also keine reine Golfdestination, Temp. waren sehr angenehm. Ansonsten würde ich Dir Emirate oder DomRep (Region Punta Cana) empfehlen.
Benutzeravatar
DosEquis
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 658
Registriert: Do 28. Jun 2018, 21:16
Wohnort: Diaspora

Re: Winter Destinations

Beitragvon AxelF » Sa 7. Jul 2018, 17:31

DosEquis hat geschrieben:Ich war 2x (Dez/Jan) ab STR in FUE, dort gibt es 4 Golfplätze also keine reine Golfdestination, Temp. waren sehr angenehm. Ansonsten würde ich Dir Emirate oder DomRep (Region Punta Cana) empfehlen.

Hallo,

und Danke für Deinen Beitrag. Hattest Du einen Mietwagen? Die Weihnachtszeit ist ja eher Nebensaison,
wie waren die Möglichkeiten zum Essen gehen und Einkaufen etc.? Konnte man baden?

DomRep habe ich ein bisschen Sicherheitsbedenken und Emirate wären eine Möglichkeit, vll. nur 10 Tage runter und dann noch ne Woche zu Hause sein. Hmmm .....
AxelF
Mid Handicapper
Mid Handicapper
 
Beiträge: 29
Registriert: So 1. Jul 2018, 14:15

Re: Winter Destinations

Beitragvon taiga.wutz » Sa 7. Jul 2018, 18:19

Ich war im Januar schon ein paar mal in Portugal, einmal Porto, zweimal Lissabon. Das Wetter hat immer gepasst und man muss nicht nur golfen.
taiga.wutz
Single Handicapper
Single Handicapper
 
Beiträge: 271
Registriert: Do 28. Jun 2018, 20:04

Re: Winter Destinations

Beitragvon TCMuc » Sa 7. Jul 2018, 21:03

War letztes Jahr Mitte November auf Fuerteventura und hab mit Leuten gespielt, die früher immer im Winter da waren. Laut deren Aussage war der kälteste Tag während meines Aufenthalts so, wie es durchschnittlich im Winter ist - sonnig, 19 Grad und ein bisschen windig.

Wenn ich ohne meinen Anhang (Frau und 2 Jahre alten Sohn) reisen würde, würde ich mir für den Winter auch Lissabon bzw. nördlich davon Praia d'el Rey/Obidos anschauen.
Und dann wenn ich nicht Golf spiele den Big Wave Surfern in Nazare zuschauen (geht zur Not auch mit dem Auto von Lissabon aus).
Praia d'el Rey habe ich schon gespielt, der ist auf jeden Fall eine Reise wert und Lissabon als Stadt hat auch einiges zu bieten.
TCMuc
Platzreife
Platzreife
 
Beiträge: 9
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 07:18

Re: Winter Destinations

Beitragvon taiga.wutz » Sa 7. Jul 2018, 21:24

Die Plätze an der Silberküste sind alle geil aber Du bist halt in der Pampa. Wir haben immer in Cascais gewohnt und um Lissabon gespielt, durchaus auch mit Ausflügen an die Silberküste und nach Troia. Von Cascais fährst Du in einer knappen halben Stunde nach Lissabon mit dem Zug für sechs € hin und zurück. Perfekt. Man muss sich nicht den Verkehr antun und kein Parkhaus suchen.

PS: Sorry DosEquis, DU weisst das ja.
taiga.wutz
Single Handicapper
Single Handicapper
 
Beiträge: 271
Registriert: Do 28. Jun 2018, 20:04

Nächste

Zurück zu Golfplätze

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron