Standbag gesucht, mit Quiet / Silencer System

Hier können Fitting- und Materialthemen diskutiert werden.

Standbag gesucht, mit Quiet / Silencer System

Beitragvon AxelF » Do 27. Dez 2018, 15:48

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem Standbag mit einem Quiet/Silencer System, wie es die Cartbags von BigMax, oder Bennington Golf gibt.
Hat jemand eine Idee, welcher Hersteller soetwas führt?
Mir geht das geklapper von einem normalen Standbag, beim Laufen, auf den Keks. Aktuell behelfe ich mir mit so Neoprenüberziehern für
die Schläger, aber das ist auch keine optimale Lösung.


€dit: Das Ogio-Bag mit den "Gummilippen" habe ich auch schon gesehen, finde ich aber nicht sonderlich überzeugend.

Vielen Dank und viele grüße.
AxelF
Mid Handicapper
Mid Handicapper
 
Beiträge: 24
Registriert: So 1. Jul 2018, 14:15

Re: Standbag gesucht, mit Quiet / Silencer System

Beitragvon tgemmer » Do 27. Dez 2018, 20:06

Ich habe das Ogio Silencer, es funktioniert auch relativ gut und ist auch solide verarbeitet. Es ist allerdings ziemlich schwer.
Benutzeravatar
tgemmer
Mid Handicapper
Mid Handicapper
 
Beiträge: 23
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 06:55
Wohnort: München

Re: Standbag gesucht, mit Quiet / Silencer System

Beitragvon ulim » Fr 28. Dez 2018, 11:06

Von Big Max gab es auch mal so eines, das habe ich und es funktioniert ganz gut. Vielleicht kannst Du es noch irgendwo aus Restbeständen bekommen. Ich habe letztens für schmales Geld auf eBay ein neues Bagboy Revolver Cartbag (2016er Modell) gekauft, weil mir das 2018er Modell nicht gefiel.

Ulrich
ulim
Mid Handicapper
Mid Handicapper
 
Beiträge: 80
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 00:22

Re: Standbag gesucht, mit Quiet / Silencer System

Beitragvon AxelF » Sa 29. Dez 2018, 16:08

@tgemmer: die Schläger sind auch wirklich fixiert und klappern nicht aneinader?

@ulrich: Hast Du bitte die genaue Modellbezeichnung? Ich hatte Big Max angeschrieben, ob die Möglichkeit besteht ein solches Bag zu bekommen, die lustlose Antwort der Dame, welche wohl Weihnachtsdienst schieben muss, war
ich solle mich bitte an den Fachhandel, oder ProShop wenden...... :x
AxelF
Mid Handicapper
Mid Handicapper
 
Beiträge: 24
Registriert: So 1. Jul 2018, 14:15

Re: Standbag gesucht, mit Quiet / Silencer System

Beitragvon tgemmer » Sa 29. Dez 2018, 21:02

100% sind die Schläger im Ogio nicht immer fixiert. Manchmal muß man manuell noch etwas "nachfixieren". Ich denke, daß ein Bennington System sicherer funktioniert. Wenn ich mit Kumpels über den Golfplatz laufe, dann klappert bei denen halt jeder Schläger, bei mir mal einer (da ich dann auch zu faul bin, das Bag abzusetzen und den Schläger besser zu fixieren). Den größten Nachteil sehe ich im Gewicht. Ich habe 11 Schläger, mit Bällen, Regenhaube, Handschuhen und diversen Krimskrams gefüllt liege ich dann schon bei 11kg.
Benutzeravatar
tgemmer
Mid Handicapper
Mid Handicapper
 
Beiträge: 23
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 06:55
Wohnort: München

Re: Standbag gesucht, mit Quiet / Silencer System

Beitragvon AxelF » Sa 29. Dez 2018, 21:30

Vielleicht probiere ich das Bag doch aus. Ich habe gerade mal mein Wilson-Standbag gewogen, mit 9 Schlägern, Bällen und Kleinzeugs (Tees, Taschentücher etc.) und ohne Wasserflasche liege ich auch schon bei 9 Kg.
Wenn ich die nächsten Tage bei meiner Suche nichts anderes als Standbag finde, werde ich mir das Bag bestellen. Danke. :)
AxelF
Mid Handicapper
Mid Handicapper
 
Beiträge: 24
Registriert: So 1. Jul 2018, 14:15

Re: Standbag gesucht, mit Quiet / Silencer System

Beitragvon kanns_net » Fr 4. Jan 2019, 19:31

Von Bennington bin ich total enttäuscht bzw. werde mir jedenfalls keins mehr kaufen. Neben dem Tragebag, habe ich auch ein Trolleybag und an beiden gibt es nach nicht ganz zwei Jahren "normalem" Gebrauch, bereits Auflösungserscheinungen an diversen Reißverschlüssen. Für die Preisklasse ziemlich enttäuschend, zumal die ebenfalls beworbene Regendichtigkeit damit auch gleich mal hin ist. Das aber nur nebenbei....Zur Fixierung der Schäger selbst, da bin ich auch nicht so glücklich mit, weil durch die fast waagerechte Lage und unvermeidlichen Bewegungen beim Laufen, arbeiten sich die Schläger früher, oder später, aus den Fächern und klappern dann eben doch. Vielleicht aber auch (m)ein ganz individuelles Problem, denn wenn es jemand schafft, die Tasche anders, also mehr geneigt zu tragen, sollte das Problem wohl kleiner sein. Ich hab daher auch die Vehüterlies über den Eisen :oops:
Benutzeravatar
kanns_net
Platzreife
Platzreife
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 07:11
Wohnort: Raum Göttingen

Re: Standbag gesucht, mit Quiet / Silencer System

Beitragvon ulim » Fr 4. Jan 2019, 21:28

AxelF hat geschrieben:@ulrich: Hast Du bitte die genaue Modellbezeichnung? Ich hatte Big Max angeschrieben, ob die Möglichkeit besteht ein solches Bag zu bekommen, die lustlose Antwort der Dame, welche wohl Weihnachtsdienst schieben muss, war
ich solle mich bitte an den Fachhandel, oder ProShop wenden...... :x


Ich habe das Bag gerade untersucht, aber finde keine Modellbezeichnung dran. Erkennungsmerkmal ist, dass auf einer Seitentasche zwei chinesische Schriftzeichen in weiß drauf sind. Keine Ahnung was das soll. Wenn jemand chinesisch kann, dann kann ich die gerne mal fotografieren und hier reinstellen. Ansonsten finde ich es auch ziemlich schwach, dass nichtmal der Hersteller selbst das Modell nennen kann.

Ulrich
ulim
Mid Handicapper
Mid Handicapper
 
Beiträge: 80
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 00:22

Re: Standbag gesucht, mit Quiet / Silencer System

Beitragvon AxelF » Sa 5. Jan 2019, 17:17

Hallo,

und Danke für eure Beiträge! Habe mir das Ogio Silencer Standbag gekauft (160€ über den Marketplace des großen Fluss).
Macht einen ordentlichen Eindruck, die Schläger sind ordentlich fixiert, bin mal gespannt wie es sich macht und ob die Schläger
immer noch so sicher sitzen, wenn das Bag dann regelmäßig genutzt wird.
AxelF
Mid Handicapper
Mid Handicapper
 
Beiträge: 24
Registriert: So 1. Jul 2018, 14:15


Zurück zu Material & Fitting

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron