Golfforum.eu

Online Community für alle Golfsüchtigen
Aktuelle Zeit: Mo 26. Okt 2020, 05:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 199 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14 ... 20  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: World Handicap System ab 2021
BeitragVerfasst: Mo 12. Okt 2020, 10:17 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jun 2018, 05:57
Beiträge: 217
Erife hat geschrieben:
Wenn die Gebühr abschrecken soll (vor was?)



vor der EDS Runde natürlich, weil da wird ja "nur beschissen". So die Denke in den Vorständen der Golfclubs und mancher Mitglieder. Weil das HCP halt für viele ein Statussymbol ist.

Wie gesagt finde ich das auch daneben. Ich spiele für 10€ pro EDS Runde keine EDS Runden mehr.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: World Handicap System ab 2021
BeitragVerfasst: Mo 12. Okt 2020, 10:22 
Offline
Mid Handicapper
Mid Handicapper

Registriert: Fr 6. Jul 2018, 21:08
Beiträge: 58
Besser 10€ für die EDS Runde als 50€ für ein Hcp Turnier ohne Preise und einer Semmel als Halfway....

Eri


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: World Handicap System ab 2021
BeitragVerfasst: Mo 12. Okt 2020, 11:11 
Offline
Moderator
Moderator

Registriert: Do 28. Jun 2018, 20:38
Beiträge: 389
Grade das Argument des "bescheissens" verliert ja durch das neue System an Bedeutung, da ja eine einzelne Runde nicht mehr so viel Auswirkung auf das Hcp hat wie heute.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: World Handicap System ab 2021
BeitragVerfasst: Mo 12. Okt 2020, 11:15 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jun 2018, 05:57
Beiträge: 217
Erife hat geschrieben:
Besser 10€ für die EDS Runde als 50€ für ein Hcp Turnier ohne Preise und einer Semmel als Halfway....

Eri


Wer bezahlt denn 50€ für so ein Turnier oder meinst du inkl Greenfee? Inkl Greenfee wäre das ja je nach Platz ok. Aber als Nenngeld würde ich das auch nicht bezahlen, wenn es dafür keinen vernünftigen Gegenwert gibt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: World Handicap System ab 2021
BeitragVerfasst: Mo 12. Okt 2020, 15:03 
Offline
Single Handicapper
Single Handicapper

Registriert: Fr 6. Jul 2018, 12:41
Beiträge: 442
Wohnort: Weserstadion
distefano hat geschrieben:
Grade das Argument des "bescheissens" verliert ja durch das neue System an Bedeutung, da ja eine einzelne Runde nicht mehr so viel Auswirkung auf das Hcp hat wie heute.


Das denke ich auch .
Und besch... en tut sich der Besch... er selbst.

Nicht den dgv nicht den Club und auch nicht den Mitspieler.

Das der dgv so denkt , ist fast schon absurd.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: World Handicap System ab 2021
BeitragVerfasst: Mo 12. Okt 2020, 20:43 
Offline
Mid Handicapper
Mid Handicapper

Registriert: Fr 6. Jul 2018, 21:08
Beiträge: 58
Bilbo hat geschrieben:
Erife hat geschrieben:
Besser 10€ für die EDS Runde als 50€ für ein Hcp Turnier ohne Preise und einer Semmel als Halfway....

Eri


Wer bezahlt denn 50€ für so ein Turnier oder meinst du inkl Greenfee? Inkl Greenfee wäre das ja je nach Platz ok. Aber als Nenngeld würde ich das auch nicht bezahlen, wenn es dafür keinen vernünftigen Gegenwert gibt.


Nö, das ist schon für Mitglieder. Wenn es dem Club lieber ist das Turniere nicht zu groß werden.... Bleibt mehr Platz für Resort Gäste.




Eri


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: World Handicap System ab 2021
BeitragVerfasst: Do 15. Okt 2020, 10:36 
Offline
Mid Handicapper
Mid Handicapper

Registriert: Di 8. Sep 2020, 17:21
Beiträge: 45
Zum Thema "Konvertierung des EGA Handicaps in einen World Handicap Index" habe ich gerade einen gefunden.
Zitat:
Spieler ohne Ergebnisse oder mit weniger als 20 Ergebnissen im Stammblatt erhalten ein zusätzliches fiktives Ergebnis, das einem Score-Differential in Höhe des letzten EGA-Handicaps entspricht, ein sogenanntes Ankerergebnis. Dieses Ankerergebnis hat zur Folge, dass:
- ein Spieler ohne andere Stammblatteinträge einen World Handicap Index erhält, der dem heutigen EGA-Handicap entspricht.
- für Spieler mit weniger als 20 Stammblatteinträgen, der World Handicap Index nicht zu gravierend abweicht.

Je geringer die Anzahl der Stammblatteinträge der letzten vier Jahre ist, desto gewichtiger ist das Ankerergebnis. Das Ankerergebnis wird immer als ältestes Ergebnis eingetragen und wird als erstes Ergebnis aus dem Stammblatt entfernt, sobald 20 erspielte Ergebnisse vorliegen.


Von einer Beschränkung der Ergebnisse auf die letzten 4 Jahre habe ich dort wiederum nichts gefunden. Dafür ist erstmals das "Ankerergebnis" erläutert.

_________________
Viele Grüsse

HN1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: World Handicap System ab 2021
BeitragVerfasst: Do 15. Okt 2020, 12:20 
Offline
Mid Handicapper
Mid Handicapper

Registriert: Fr 29. Jun 2018, 15:19
Beiträge: 34
HackerNummer1 hat geschrieben:
Von einer Beschränkung der Ergebnisse auf die letzten 4 Jahre habe ich dort wiederum nichts gefunden.


Naja, zumindest einen indirekten Hinweis hast du ja schon selbst zititert:

Zitat:
Je geringer die Anzahl der Stammblatteinträge der letzten vier Jahre ist, desto gewichtiger ist das Ankerergebnis.


Der Satz würde wenig Sinn ergeben ohne Beschränkung der Ergebnisse auf die letzten 4 Jahre.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: World Handicap System ab 2021
BeitragVerfasst: Do 15. Okt 2020, 13:08 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jun 2018, 05:57
Beiträge: 217
Es war doch aber anders geplant oder?

Das das Ankerergebnis nur bei keinem Ergebnis in den letzten 4 Jahren zum Zuge kommt.

Zitat:
Gewertete Score Differentials in Abhängigkeit von der Anzahl verfügbarer Score Differentials
Wie bereits erwähnt, werden zur Ermittlung des WHI nicht einfach die besten 8 verfügbaren Ergebnisse aus den bis zu 20 gespielten Score Differentials ermittelt. Wenn weniger als 20 Runden verfügbar sind und bei der Umrechnung soll ja wohl nur auf die letzten 4 Jahre geschaut werden, dann wird nachfolgende Tabelle zur Ermittlung genutzt. Neben der Anzahl der besten Ergebnisse, die tatsächlich zur Berechnung heran gezogen wird, gibt es auch noch einen Ausgleichswert. Dieser wird insbesondere bei sehr wenigen Ergebnissen genutzt und verbessert den WHI immer positiv.

Anzahl Score Differential Anzahl Score Differentials für die Berechnung Ausgleichswert
1 der niedrigste Wert -2
2 der niedrigste Wert -2
3 der niedrigste Wert -2
4 der niedrigste Wert -1
5 der niedrigste Wert 0
6 Durchschnitt der niedrigsten 2 -1
7-8 Durchschnitt der niedrigsten 2 0
9-11 Durchschnitt der niedrigsten 3 0
12-14 Durchschnitt der niedrigsten 4 0
15-16 Durchschnitt der niedrigsten 5 0
17-18 Durchschnitt der niedrigsten 6 0
19 Durchschnitt der niedrigsten 7 0
20 Durchschnitt der niedrigsten 8 0
Ermittlung der Score Differentials und des Ausgleichswert zur Berechnung des World Handicap Index
Hat man also in den letzten 4 Jahren nur maximal 5 vorgabewirksame Ergebnisse im Stammblatt, dann wird nur das beste Ergebnis heran gezogen und zum WHI umgewandelt. Hierbei wird dann noch der angegebene Ausgleichswert berücksichtigt. Bei maximal 3 Ergebnissen werden also nochmals 2 abgezogen.

Damit werden die Diff.Scores 23,4 / 18,5 / 20,1 zum WHI von 16,5 (bzw. -16,5). Der niedrigste Wert ist 18,5 und da es nur drei Werte gibt werden nochmals 2 abgezogen (Ausgleichswert).

Bei 10 Ergebnissen: 10,4 / 11,3 / 12,5 / 10,8 / 15,2 / 13,2 / 12,2 / 14,0 / 13,2 / 11,9 werden also die besten 3 Ergebnisse (10,4 / 10,8 / 11,3) heran gezogen. Der Ausgleichswert ist in diesem Fall 0 und es kommt ein WHI von (10,4+10,8+11,3) / 3 = 10,83333 = 10,8 (gerundet auf das erste Zehntel) zu Stande.

In der Betrachtung bei weniger als 20 Ergebnissen kommt aber zusätzlich noch ein sogenanntes Ankerergebnis hinzu, welches nachfolgend erläutert wird und in der obigen Darstellung noch fehlt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: World Handicap System ab 2021
BeitragVerfasst: Do 15. Okt 2020, 14:03 
Offline
Mid Handicapper
Mid Handicapper

Registriert: Di 8. Sep 2020, 17:21
Beiträge: 45
SirN hat geschrieben:
HackerNummer1 hat geschrieben:
Von einer Beschränkung der Ergebnisse auf die letzten 4 Jahre habe ich dort wiederum nichts gefunden.


Naja, zumindest einen indirekten Hinweis hast du ja schon selbst zititert:

Zitat:
Je geringer die Anzahl der Stammblatteinträge der letzten vier Jahre ist, desto gewichtiger ist das Ankerergebnis.


Der Satz würde wenig Sinn ergeben ohne Beschränkung der Ergebnisse auf die letzten 4 Jahre.


Das aber ich doch glatt übersehen :oops:
Danke. Dann ist das ja doch noch "in der Verlosung".

Bilbo hat geschrieben:
Es war doch aber anders geplant oder?

Das das Ankerergebnis nur bei keinem Ergebnis in den letzten 4 Jahren zum Zuge kommt.

Ich glaube da verwechselt du was. Die von dir zitierte Tabelle stammt aus dem WHS und beschreibt, wie ein HCP-Index bei weniger als 20 Ergebnisen ermittelt wird.
Das "Ankerergebnis" ist ein zusätzliches, künstliches Ergebnis, das (einmalig) bei der Umrechnung von EGA-Vorgabe nach HCP-Index hinzugefügt wird.

Hast du also (in den letzten 4 Jahren, Danke SirN!) nur 11 Ergebnisse wird ein 12. Ergebniss (Ankerergebnis auf Basis deiner EGA-Vorgabe) angefügt (am Ende der Liste) und dann die Berechnung mit 12 Ergebnissen durchgeführt. Das Ankerergebnis bleibt dann so lange relevant (als Bestandteil der 20 Ergebnisse), bis du neun neue Ergebnisse hast. Danach rutscht das Ankerergebnis heraus.

_________________
Viele Grüsse

HN1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 199 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14 ... 20  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Standbag gesucht, mit Quiet / Silencer System
Forum: Material & Fitting
Autor: AxelF
Antworten: 8

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz