Golfforum.eu

Online Community für alle Golfsüchtigen
Aktuelle Zeit: Mi 21. Okt 2020, 23:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 177 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16 ... 18  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: World Handicap System ab 2021
BeitragVerfasst: Sa 17. Okt 2020, 12:40 
Offline
Nettosieger
Nettosieger

Registriert: Fr 29. Jun 2018, 07:56
Beiträge: 240
Wilson hat geschrieben:
Zitat:
Oder welche Regelung soll dann bei gestrichenen Löchern greifen?

maximum score = netto par +2 +ev. Vorgabenschlag


Was ist das denn?
Netto Par ist doch schon mit Vorgaben!?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: World Handicap System ab 2021
BeitragVerfasst: Sa 17. Okt 2020, 13:57 
Offline
Single Handicapper
Single Handicapper

Registriert: Fr 29. Jun 2018, 01:22
Beiträge: 262
Netto Doppelbogey wäre der richtige Begriff.

Allerdings wäre dann diese Anpassung auch im Zählspiel durchzuführen, nicht nur bei Stableford. Ich habe da keine ganz klare Stelle in den Regeln gefunden.

Und für irgendetws muss doch diese Stablefordformel auch gedacht sein?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: World Handicap System ab 2021
BeitragVerfasst: Sa 17. Okt 2020, 15:08 
Offline
Mid Handicapper
Mid Handicapper

Registriert: Fr 6. Jul 2018, 22:08
Beiträge: 55
Die ist sicher nur für die Stableford Süchtigen deutschen Golfer. Neue Hcp Berechnung, kein Puffer mehr, das Ergebnis kann auch ohne sofortige Auswirkung sein, da muss doch irgendetwas bleiben, etwas das ein Vertrautes Gefühl schafft. Was ist da besser geeignet als die gewohnte Ergebnis Bekanntgabe von 'ich hab 32 netto'

Vielleicht fällt es in drei vier Jahren dann weg, hoffentlich zusammen mit der unsäglichen Anpassung an die Spielverhältnisse (natürlich gerechnet über die scores, CBA neu aufgelegt)

Eri


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: World Handicap System ab 2021
BeitragVerfasst: Sa 17. Okt 2020, 17:17 
Offline
Single Handicapper
Single Handicapper

Registriert: Fr 29. Jun 2018, 01:22
Beiträge: 262
Mit der Stablefordsucht wird es schnell vorbei sein, wenn sich erstmal herumspricht, dass man es beim Zählspiel leichter hat sich zu verbessern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: World Handicap System ab 2021
BeitragVerfasst: Sa 17. Okt 2020, 20:02 
Offline
Mid Handicapper
Mid Handicapper

Registriert: Fr 6. Jul 2018, 22:08
Beiträge: 55
Naja, Net Double Bogey ist quasi Stableford ohne den Umweg über Punkte, also werden die Punktesammler das verschmerzen können. Auch der Hang zu 9 Loch Turnier Runden wird etwas nachlassen, da man nur noch 17 'Punkte' geschenkt bekommt und nicht mehr 18.....

Wenn man aber so liest wieviele Ergebnisse in den USA so in das Hcp reinlaufen, da müsste es dem DGV schwindlig werden, 40 bis 60 Runden pro Jahr scheint normal zu sein. Aber ohne Notar oder zumindest amtlich beglaubigt geht hier halt nichts ( es gibt durchaus Bereiche in denen das nicht so verkehrt ist. Das Hcp gehört nicht dazu)

Ich bin zu faul selbst zu rechnen, schätze mein neues Hcp aber auf einen oder zwei Schläge höher ein. Mal sehen was dann raus kommt. (Und ich bin auch zu faul für die Excel Liste)


Eri


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: World Handicap System ab 2021
BeitragVerfasst: Sa 17. Okt 2020, 23:27 
Offline
Single Handicapper
Single Handicapper

Registriert: Fr 6. Jul 2018, 13:41
Beiträge: 431
Wohnort: Weserstadion
ulim hat geschrieben:
Warum gibt es dann eine Stableford-Formel im Regelwerk?

Und gehst Du davon aus, dass es ab 2021 keine Stableford-Turniere mehr geben wird?

Oder welche Regelung soll dann bei gestrichenen Löchern greifen?


Natürlich kann es stableford Turniere geben, nur die Auswertungen erfolgen gem Schlagzahl mt dem o.g. Maximum score. Stabledord ist leider Geschichte für deutsche Golfer.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: World Handicap System ab 2021
BeitragVerfasst: So 18. Okt 2020, 01:07 
Offline
Single Handicapper
Single Handicapper

Registriert: Fr 29. Jun 2018, 01:22
Beiträge: 262
Hm, also im Original-Regelwerk wird zwingend vorgeschrieben, dass bei "Stableford-Formaten" und bei der Spielform "gegen Par/Bogey" die Stableford-Formel zum Einsatz kommen muss (Regel 5.1a).

In der deutschen Übersetzung finde ich allerdings diesen Absatz:

Zitat:
Anmerkung: Da in Deutschland die auf jedem Loch gespielten Ergebnisse in Brutto- Schlagzahlen (oder kein Ergebnis, gewertet als Netto-Doppelbogey) notiert werden, findet der o. g. Text sowie die Tabelle zu Stablefordpunkten hier keine Anwendung, auch wenn das Turnier für die Preise im Stableford-Format ausgewertet wird. Liegen Brutto-Schlagzahlen vor, haben diese Vorrang.
Es dürfte also tatsächlich so sein, dass die Stableford-Formel nur benutzt wird, wenn auch die Lochergebnisse in Stableford-Punkten erfasst werden. Was ja so gut wie nie der Fall ist, insofern gilt im typischen deutschen Stableford-Turnier dann wohl tatsächlich die Zählspiel-Formel.

Soviel zum Thema "lies immer die Originalquelle" :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: World Handicap System ab 2021
BeitragVerfasst: So 18. Okt 2020, 12:53 
Offline
Single Handicapper
Single Handicapper

Registriert: Fr 6. Jul 2018, 13:41
Beiträge: 431
Wohnort: Weserstadion
Stableford ist eine Zählweise für deutsche, die Angst vorm zählspiel haben. Auch in einem Stableford Turnier kann man eine 90 auf 18 Loch erzielen.

Die ganze Verrücktheit zeigt sich mir neulich, als ein Spieler sagte: Strich . Nö, du hast eine 7.
Spiele : aber damit bekomme ich keinen Punkt mehr
Aber es bleibt eine 7!
Und das Loch wurde beendet.
Golf bleibt ein zählspiel, trotz stableford


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: World Handicap System ab 2021
BeitragVerfasst: So 18. Okt 2020, 16:18 
Offline
Nettosieger
Nettosieger

Registriert: So 1. Jul 2018, 18:05
Beiträge: 198
Für mich auch.

Stableford hat mich nie interessiert, war bzw. ist halt für Turniere so konstruiert.
Golf ist für mich ein Zählwettspiel über 18 Loch. Bei uns hat es vor Jahren mal so eine Turnierserie für Zählwettspiel gegeben. Der trauere ich sehr nach. Dort durfte man ab Hcp 36 mitspielen, wenn ich mich recht erinnere.
Im Prinzp ist es mir aber wurscht, ich spiele immer Zählwettspiel. Natürlich hebe ich Turnieren auf, wenn ich keinen Punkt mehr machen kann und noch kilometerweit weg bin vom Grün. Hasse ich immer sehr ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: World Handicap System ab 2021
BeitragVerfasst: So 18. Okt 2020, 19:40 
Offline
Mid Handicapper
Mid Handicapper

Registriert: Di 8. Sep 2020, 18:21
Beiträge: 40
Die Stableford-Sonderregel, die Der DGV da in die deutsche Fassung des WHS hat einfließen lassen, ist vom Resultat her völlig überflüssig.
Es macht nämlich vom Ergebnis keinen Unterschied, ob man "punkte" addiert und danach das Score-Differential aus PAR, CR und Slope errechnet, oder ob man Striche als "Netto-Doppelbogey" (also unter Anwendung von PAR, CR und Slope) Lochergebnis ergänzt.

Wie ich schon geschrieben habe wurde hier eine Chance verpasst, die Bedeutung von "Punkten" zurückzudrängen.
Es lebe das Punkte-Golf

_________________
Viele Grüsse

HN1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 177 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16 ... 18  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Standbag gesucht, mit Quiet / Silencer System
Forum: Material & Fitting
Autor: AxelF
Antworten: 8

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz