Golfforum.eu

Online Community für alle Golfsüchtigen
Aktuelle Zeit: Do 1. Okt 2020, 20:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 95 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: World Handicap System ab 2021
BeitragVerfasst: Mi 9. Sep 2020, 11:18 
Offline
Nettosieger
Nettosieger

Registriert: Fr 29. Jun 2018, 07:56
Beiträge: 199
Zur Zeit 10,4.
Die schlechteste Runde von den 8 war eine 83 bei Par 72.
Zweimal war eine 79 dabei.
Waren halt etliche mit 36 Nettopunkten in letzter Zeit...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: World Handicap System ab 2021
BeitragVerfasst: Mi 9. Sep 2020, 11:19 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jun 2018, 06:57
Beiträge: 196
So kompliziert ist das eigentlich gar nicht.

Hab das gerade mal in einer Exceltabelle ausgerechnet.

Meine 20 Runden gehen bis letztes Jahr August zurück. Dadurch das ich meine besten Runden auf hohen CR/Slope Kombinationen spiele sinkt mein WHI unter mein aktuelles HCP. (3,64 zu 4,5) Aber das wird wohl um 1 steigen wenn 2 gute Runde aus dem August 2019 rausfallen aus den 20.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: World Handicap System ab 2021
BeitragVerfasst: Mi 9. Sep 2020, 11:40 
Offline
Mid Handicapper
Mid Handicapper

Registriert: Di 8. Sep 2020, 18:21
Beiträge: 19
Bilbo hat geschrieben:
So kompliziert ist das eigentlich gar nicht.

Hab das gerade mal in einer Exceltabelle ausgerechnet.

Meine 20 Runden gehen bis letztes Jahr August zurück. Dadurch das ich meine besten Runden auf hohen CR/Slope Kombinationen spiele sinkt mein WHI unter mein aktuelles HCP. (3,64 zu 4,5) Aber das wird wohl um 1 steigen wenn 2 gute Runde aus dem August 2019 rausfallen aus den 20.


Im Prinzip ist das wirklch nicht schwer, aber nicht "mal eben nach der Runde" errechnet. Zumal ja auch noch die "Playing Conditions Calculation" (im deutschen etwas unglücklich "Course Rating Korrektur") auf Basis der Tagesergebnisse zuschlagen kann.

Kann auch, wie du schon angemerkt hast sein, dass dein HCPIndex hoch geht obwohl du dich eigentlich "unterspielt" hast - nämlich dann, wenn dadurch ein noch besseres Ergebnis aus der Wertung fällt.

Kompliziert wird es, wenn du den "LowHandicapIndex" und die "exceptional scores" Regeln einbeziehst.
Der LowHandicaIndex ist (vereinfacht) der niedrigste HCPIndex der letzen 12 Monate. Spielst du so gut, dass dein "ScoreDifferential" 7-10 Schläge unter diesem Wert liegt, werden ALLE 20 Ergebnisse um -1 reduziert (ab 10 um -2). Das ziehst du dann die nächsten 19 Runden mit. Und es ist kummulativ...

Gilt analog auch für SoftCap und HardCap (Reduzierung der Anpassung "nach oben") wenn der neue HCPIndex ab 3 Schläge ÜBER dem LowHandicapIndex liegen würde.

Aber dafür gibt es ja die Systeme.

Ich finde es aber grundsätzlich gut. Wir kommen mal endlich weg von der Fixierung auf ein einzelnes Ergebnis (unterspielt, gepuffert, ...) hin zu einem Durchschnitt! Und das entspricht m.E. mehr dem Ziel der Abbildung des "Spielvermögens"
Und wenn der DGV nicht so auf STBF-Punkte fixiert wäre würden wir in Zukunft auch mehr über (angepasste) Brutto-Scores sprechen...

Viele Grüsse
HN1

_________________
Viele Grüsse

HN1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: World Handicap System ab 2021
BeitragVerfasst: Mi 9. Sep 2020, 12:01 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jun 2018, 06:57
Beiträge: 196
Danke für die weitere Erläuterung
Also das mit den Bruttoscores lebe ich ja sowieso schon. Aber warum und wo kommen die Stableford Punkte jetzt zum Einsatz. Ist das das mit dem Nettodoppelbogey ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: World Handicap System ab 2021
BeitragVerfasst: Mi 9. Sep 2020, 12:27 
Offline
Nettosieger
Nettosieger

Registriert: So 1. Jul 2018, 18:05
Beiträge: 191
Ich halte es auch für eine absolut gute Sache. Längst überfällig.

Stableford-Punkte gibt es ja nicht mehr, wenn ich da nichts falsch verstanden habe. Man hat ja immer einen Gesamtscore, weil man ja für jedes nicht gespielte Loch sein persönliches Doppelbogey rechnet (also Par 4 bei 2 Vorgabe eine 8).
Wobei ich mir noch nicht sicher bin: Wenn man z. B. eine 10 spielt (das Loch also fertig spielt), kommt da trotzdem nur die 8 in den Score oder schon die 10?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: World Handicap System ab 2021
BeitragVerfasst: Mi 9. Sep 2020, 12:32 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jun 2018, 06:57
Beiträge: 196
Kommt drauf an was es für ein Turnier ist.

Für das WHI dann die 8. Bei einem Monatspreis für die Bruttowertung die 10.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: World Handicap System ab 2021
BeitragVerfasst: Mi 9. Sep 2020, 13:20 
Offline
Mid Handicapper
Mid Handicapper

Registriert: Di 8. Sep 2020, 18:21
Beiträge: 19
Bilbo hat geschrieben:
Danke für die weitere Erläuterung
Also das mit den Bruttoscores lebe ich ja sowieso schon. Aber warum und wo kommen die Stableford Punkte jetzt zum Einsatz. Ist das das mit dem Nettodoppelbogey ?


In der durch den DGV gibt es ein paar "Abweichungen" (unter anderem bei der Berücksichtigung von 9-Loch Ergebnissen und "Privatrunden" sowie Ergebnissen aus Matchplay etc).

Für Stableford-Turniere wurden in Regel 5.1 extra eine Berechnungsformel aus Stbf-Punkten ergänzt.
Im Ergebnis kommt natürlich das gleiche heraus wie bei der Ermittlung des "adjusted gross score" ("gewertetes Bruttoergebnis"), bei dem ja Striche in ein Netto-Doppelbogey umgerechnet werden.
Auf diese Ergänzung hätte man einfach verzichten können, wenn man analog zum Zählspiel vorgegangen wäre
    Zählspiel: neben dem Bruttoergebnis/Nettoergebnis wird für das HCP das "gewertete Brutto" verwendet - eventuell auch auf der Ergebnisliste zusätzlich ausgewiesen
    Stableford: neben den Brutto-/Nettopunkten wird für das HCP das "gewertete Brutto" verwendet - eventuell auch auf der Ergebnisliste zusätzlich ausgewiesen
Im Ergebnis würde man in Deutschland auch mehr über "gewertete Bruttoschläge" und nicht mehr über Punkte reden.
Ich kann nur spekulieren, das man das vermeiden wolte...

_________________
Viele Grüsse

HN1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: World Handicap System ab 2021
BeitragVerfasst: Do 10. Sep 2020, 13:53 
Offline
Moderator
Moderator

Registriert: Do 28. Jun 2018, 21:38
Beiträge: 371
Bilbo hat geschrieben:
Jani hat geschrieben:
War doch nicht so kompliziert. :mrgreen:

Habe gerade mal nachgerechnet.
Kommt 9,86 raus.
Wobei ich nicht weiß ob da irgendwo mehr als ein Netto Doppelbogie dabei war. Dann wird die zahl noch etwas niedriger.
Ich habe einfach den Score genommen den ich gespielt habe.



und wie groß ist der Unterschied zu deinem jetzigen HCP?

Beim mir käme 7,5 raus im Gegensatz zu aktuell 7,9


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: World Handicap System ab 2021
BeitragVerfasst: Do 10. Sep 2020, 15:45 
Offline
Mid Handicapper
Mid Handicapper

Registriert: Mi 4. Mär 2020, 18:24
Beiträge: 54
Bei mir aktuell 3,6 statt 3,3. Wenn ich allerdings noch zwei Turniere Spiele, bin ich voraussichtlich bei 4,5, weil ich im Juli 2017 ziemlich gut in Form war. :-)


Zuletzt geändert von JimmySmiles am Do 10. Sep 2020, 16:04, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: World Handicap System ab 2021
BeitragVerfasst: Do 10. Sep 2020, 15:58 
Offline
Moderator
Moderator

Registriert: Do 28. Jun 2018, 21:38
Beiträge: 371
JimmySmiles hat geschrieben:
Bei mir aktuell 3,6 statt 3,3. Wenn ich allerdings noch zwei Turniere Spiele, bin ich voraussichtlich bei 4,5, weil ich im Juli 2017 ziemlich gut in Form war. :-)

Zählen dann ab 2021 eigentlich auch bei uns "Privatrunden" und halbe Runden in allen Vorgabenklassen? Oder weiterhin nur Turniere?

Nur Turniere und EDS Runden - wie derzeit auch. 9 Loch Turniere werden auch erwähnt, da ich so was aber nicht mache habe ich mir das nicht angeschaut.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 95 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Standbag gesucht, mit Quiet / Silencer System
Forum: Material & Fitting
Autor: AxelF
Antworten: 8

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz