Golfforum.eu

Online Community für alle Golfsüchtigen
Aktuelle Zeit: Do 1. Okt 2020, 20:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 95 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: World Handicap System ab 2021
BeitragVerfasst: Do 10. Sep 2020, 16:05 
Offline
Mid Handicapper
Mid Handicapper

Registriert: Mi 4. Mär 2020, 18:24
Beiträge: 54
OK, danke :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: World Handicap System ab 2021
BeitragVerfasst: Do 10. Sep 2020, 17:51 
Offline
Mid Handicapper
Mid Handicapper

Registriert: Di 8. Sep 2020, 18:21
Beiträge: 19
distefano hat geschrieben:
JimmySmiles hat geschrieben:
Zählen dann ab 2021 eigentlich auch bei uns "Privatrunden" und halbe Runden in allen Vorgabenklassen? Oder weiterhin nur Turniere?

Nur Turniere und EDS Runden - wie derzeit auch. 9 Loch Turniere werden auch erwähnt, da ich so was aber nicht mache habe ich mir das nicht angeschaut.


Genau da weicht die deutsche Fassung vom "Original" ab.
1. Zulässige Spielformen
in Deutschland: nur Einzel Zählspiel
original zusätzlich: Vierball Zählspiel, Einzel Matchplay, Vierball Matchplay
2. Privatrunde
in Deutschland: muss vorher bei der zuständigen Spielleitung angemeldet werden
original: keine besonderen Regeln - muss nur nach den Golfregeln gespielt worden sein.
3. 9-Loch
in Deutschland: jedes 9-Loch Ergebnis wird um 17 Punkte ergänzt wie ein 18-Loch Ergebnis gewertet
original: min 7 Löcher müssen gespielt sein. Ein 9-Loch Ergebnis wird nur fürs HCP gewertet wenn es mit einer weiteren 9-Loch Runde zu einem 18-Loch Ergebnis kombiniert werden kann!

_________________
Viele Grüsse

HN1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: World Handicap System ab 2021
BeitragVerfasst: Do 10. Sep 2020, 17:57 
Offline
Mid Handicapper
Mid Handicapper

Registriert: Di 8. Sep 2020, 18:21
Beiträge: 19
Inwieweit bei dieser unterschiedlichen Behandlung der Basis für die HCP-Berechnung noch von einem World Handicap System gesprochen werden kann müssen die verantwortlichen beim R&A und DGV beantworten.

Ich habe auch nichts gefunden was eine solche "Anpassung" des WHS erlaubt (oder verbietet)

_________________
Viele Grüsse

HN1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: World Handicap System ab 2021
BeitragVerfasst: Sa 12. Sep 2020, 12:09 
Offline
Nettosieger
Nettosieger

Registriert: Fr 29. Jun 2018, 01:22
Beiträge: 234
Naja, das Hauptproblem bisher war, dass es beim CONGU-System so etwas wie eine Spielvorgabe quasi nicht gab, wohingegen bei den anderen Systemen die Spielvorgabe immer einige Schläge über dem Index bzw. der Stammvorgabe lag. Der Quervergleich hat daher vor allem dann nicht funktioniert, wenn CONGU im Spiel war - die CONGU-Spieler waren i. d. R. um 2-3 Schläge im Vorteil. Jetzt kann man Handicap Indexe miteinander vergleichen oder auch Course Handicaps, weil das jeder hat.

Die zweite Hauptproblematik war der Unterschied zwischen einem fortschreibenden System und einer Durchschnittsberechnung. Jetzt sind wir alle einheitlich auf einer Durchschnittsberechnung. Das Handicap reflektiert jetzt die Schwankungen im Spielvermögen besser.

Ich denke es ist auf jeden Fall eine Verbesserung und wenn sich das neue System ein paar Jahre bewährt hat, dann spricht ja auch nichts dagegen die national abweichenden Regelungen nach und nach auch wieder abzuschaffen. Ich vermute jetzt steht für den DGV im Vordergrund, dass bei der Umstellung kein Entrüstungssturm aufkommt, weil sich die Stammvorgabe zu stark ändert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: World Handicap System ab 2021
BeitragVerfasst: Sa 12. Sep 2020, 12:56 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jun 2018, 06:57
Beiträge: 196
Gab es beim Congu System kein Playing Handicap.

Bin ja seit kurzem Mitglied in einem irischen Golfclub und da hab ich neben meinem Exact Handicap ein Playing Handicap. :?:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: World Handicap System ab 2021
BeitragVerfasst: Sa 12. Sep 2020, 13:00 
Offline
Mid Handicapper
Mid Handicapper

Registriert: Di 8. Sep 2020, 18:21
Beiträge: 19
ulim hat geschrieben:
...
Ich denke es ist auf jeden Fall eine Verbesserung und wenn sich das neue System ein paar Jahre bewährt hat, dann spricht ja auch nichts dagegen die national abweichenden Regelungen nach und nach auch wieder abzuschaffen. Ich vermute jetzt steht für den DGV im Vordergrund, dass bei der Umstellung kein Entrüstungssturm aufkommt, weil sich die Stammvorgabe zu stark ändert.

Da stimme ich ausdrücklich zu.
Aber wenn man schon "komplett" umstellt, dann hätte man auch noch weiter vereinheitlichen können.

Wie auch immer... wir werden sehen.

_________________
Viele Grüsse

HN1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: World Handicap System ab 2021
BeitragVerfasst: Mo 14. Sep 2020, 09:44 
Offline
Nettosieger
Nettosieger

Registriert: Fr 29. Jun 2018, 01:22
Beiträge: 234
@Bilbo:
Mit "quasi kein Playing Handicap" meinte ich, dass es sowas zwar gibt, aber mit deutlich geringerer Auswirkung als bei den anderen Systemen. Bei niedrigen Handicaps ist der Unterschied möglicherweise geringer - wie sieht das bei Dir in der Praxis aus?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: World Handicap System ab 2021
BeitragVerfasst: Mo 14. Sep 2020, 11:05 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jun 2018, 06:57
Beiträge: 196
meinst wie der Unterschied auf dem irischen Platz ist?
Wenn ja dann exact HCP dort -4,8 Playing HCP -5.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: World Handicap System ab 2021
BeitragVerfasst: Mo 14. Sep 2020, 11:42 
Offline
Nettosieger
Nettosieger

Registriert: Fr 29. Jun 2018, 01:22
Beiträge: 234
Genau und in Deutschland hast Du vielleicht -6 (je nach Platz). Bei niedrigen einstelligen Handicaps ist der Unterschied nicht so groß wie z. B. bei Handicaps um 15 oder höher. Das liegt daran, dass im CONGU-System der Slope-Wert nicht in die Berechnung des Playing Handicaps eingeht. Das heisst ein 15 Handicap bekommt genausoviel vor wie ein +2 Handicap, wenn sie vom selben Abschlag spielen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: World Handicap System ab 2021
BeitragVerfasst: Mo 14. Sep 2020, 12:44 
Offline
Mid Handicapper
Mid Handicapper

Registriert: Di 8. Sep 2020, 18:21
Beiträge: 19
Ich denke bei der Umstellung ist der Einfluss der 8/20 Ergebnissen größer als der Unterschied zu CONGU.

Mir ist z.B. aufgefallen, dass mehr "gute" Ergebnisse (ehemals "gepuffert") das HCP nun stärker "nach unten" beeinflussen wie einzelne "sehr gute" Ergebnisse, wenn sie nicht unter die Regeln des "exceptional Scores" fallen

_________________
Viele Grüsse

HN1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 95 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Standbag gesucht, mit Quiet / Silencer System
Forum: Material & Fitting
Autor: AxelF
Antworten: 8

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz