Golfforum.eu

Online Community für alle Golfsüchtigen
Aktuelle Zeit: Do 1. Okt 2020, 23:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hulopo
BeitragVerfasst: So 14. Jun 2020, 19:51 
Offline
Mid Handicapper
Mid Handicapper

Registriert: So 1. Jul 2018, 20:16
Beiträge: 20
cycgo hat geschrieben:
Danke, Rüdiger, für deine Liste mit potentiellen Fehlern. Meinst du Schiebetrolley statt Ziehtrolley oder Elektrotrolley (mit entsprechend vielen Akkus) oder statt zu tragen?


Ich habe immer mit Schiebetrolley gespielt. Ziehtrolley geht auch, aber ich stelle es mir deutlich bequemer vor, einen Trolley vor sich her zu schubsen, als über 50km einen Trolley mit einer Hand hinter sich her zu ziehen. Es gibt auch Spieler, die tragen. Aber höchstens einen halben Satz. Je nach Spielstärke macht man um die 500 Schläge. 500 mal ein volles Tragebag ab- und wieder aufsetzen? Versuch das mal zu Hause...
E-Trolley könnte funktionieren. Wenn Du mindestens 3 Akkus hast und rollierend lädst. Akkuwechsel, wenn Du Schuhe wechselst vielleicht.

Servus,
Rüdiger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hulopo
BeitragVerfasst: Mo 15. Jun 2020, 23:04 
Offline
Nettosieger
Nettosieger

Registriert: Fr 29. Jun 2018, 01:22
Beiträge: 234
Ich wundere mich in den Hulopo-Videos immer mal wieder über die Probeschwünge. Hätte gedacht 500 Schwünge einzusparen wäre ein echter Faktor.

Der Unterschied zwischen Schiebe- und Ziehtrolley ist auch eine interessante Überlegung. Der Ziehtrolley kann natürlich leichter sein und ist besser zu manövrieren. Je nach Modell kann man die auch ganz gut schieben, wobei das sicher nur mal eine Abwechslung zwischendrin ist. Ich glaube mehr als einen halben Schlägersatz würde ich auch mit Trolley nicht mitnehmen und ein möglichst leichtes Bag.

Eine erhebliche Erleichterung sind Wasserspender, das hätte ich auch nicht gedacht. Bei meinem jetzigen Club gibt es die alle paar Löcher und ich habe die zuerst ignoriert, weil ich gewohnt war meine zwei Liter dabei zu haben. Aber irgendwann habe ich mal nur eine 0,5l Flasche dabeigehabt und das ging genauso: man muss sie halt 3-4 Mal pro Runde auffüllen, aber das kostet nicht viel Zeit und das Wasser ist immer kalt (kann auch ein Nachteil sein ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hulopo
BeitragVerfasst: Di 16. Jun 2020, 08:48 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jun 2018, 06:57
Beiträge: 196
Also Probeschwünge machen nur Amateure. ;) Aber ich mache auch normal keine mehr.

Am ersten Abschlag steht vom Club gestellt Nervennahrung und Getränke.
Wasserspender hatte ich nicht gesehen auf dem Platz.

Aber so mache ich das auf den beiden Plätzen auf denen ich unterwegs bin auch. Dort gibt es einmal zentral einen Wasserspender ( der von Loch 3/4 + 8/9/10 erreichbar ist) und beim anderen gibt es 4 über den Platz verteilt ( die von den Löchern 1/6/7/9/11/13/14/15/16/17 zugänglich sind). Reicht mir auch vollkommen aus Wasser aus der Leitung zu trinken.

Ich bin mir noch nicht schlüssig wie ich es dieses Jahr angehen werde. Werde wohl 3 Trolleys mitnehmen. Der erste Elektrotrolley sollte bis zur ersten Pause halten, ist ein neuer PG mit 45+ Loch Akku. Dann wechsel auf einen älteren E Trolley der wohl nur 18 Loch sicher hält. Oder gleich auf einen normalen Jucad Schiebetrolley.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hulopo
BeitragVerfasst: Di 23. Jun 2020, 16:51 
Offline
Nettosieger
Nettosieger

Registriert: Fr 29. Jun 2018, 15:08
Beiträge: 112
In Dornoch haben zwei Jungs aus dem Pro-Shop am Wochenende am längsten Tag des Jahres von Sonnenauf- bis -untergang gespielt. 129 Löcher... auch nicht übel und auch nicht wirklich ein hässlicher Platz, um so was zu unternehmen.

Um noch mehr Permutationen des Trolleythemas zu diskutieren: Ich finde, dass es auch eine echte Option ist, einen Schiebetrolley zu ziehen. Man muss dabei nur das kleinere vordere Rad in die Luft drücken, genau wie bei einem handelsüblichen Ziehtrolley. Könnte auch eine gute Option sein, um einen regelmäßigen Belastungswechsel hinzukriegen. Auf E-Trolleys würde ich wohl verzichten. Das mehrfache Hin und Her wäre mir zu nervig, glaube ich.

_________________
: Rad und Golf als trautes Paar?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hulopo
BeitragVerfasst: Di 30. Jun 2020, 15:21 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Jun 2018, 22:16
Beiträge: 775
Wohnort: Diaspora
In Mönsheim ist der 40. HuLoPo schon durch. 22 Teilnehmer davon 2 NRN. Siegerin eine Dame mit 2,9 StVg, 423 Schläge (75, 78, 78, 77, 72!, 43). Der letzte kam wohl mit 648 Schlägen rein (Hcp 27,4).
Bin gespannt auf die Berichte vom 03.07.!! - Viel Spaß und gutes Durchkommen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hulopo
BeitragVerfasst: Mi 1. Jul 2020, 08:26 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jun 2018, 06:57
Beiträge: 196
Mal schauen wie das Wetter wird. Vorhersage bis gestern war ja bewölkt mit Sonne. Nun ist von Sonne keine Rede mehr. Ich hoffe das wir von Regen verschont bleiben. Ansonsten bringe ich wohl immer das schlechte Wetter mit.


Ich hab es diesmal schlauer gemacht und mir ein Hotel 1km vom Platz genommen. Letztes Mal war die 30 minütige Fahrt durch Hamburg nach den 100 Loch schon arg grenzwertig.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hulopo
BeitragVerfasst: Do 2. Jul 2020, 13:11 
Offline
Nettosieger
Nettosieger
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jun 2018, 08:37
Beiträge: 103
Wohnort: zwischen Zuckerrüben und Reben
DosEquis hat geschrieben:
In Mönsheim ist der 40. HuLoPo schon durch. 22 Teilnehmer davon 2 NRN. Siegerin eine Dame mit 2,9 StVg, 423 Schläge (75, 78, 78, 77, 72!, 43).

Brutal, was für ein Ergebnis! Chapeau!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hulopo
BeitragVerfasst: Sa 4. Jul 2020, 16:30 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jun 2018, 06:57
Beiträge: 196
So kurzer Bericht.
Wetter perfekt. Kein Regen und übermässige Sonne ,dazu nur leichter Wind.

Die Ergebnisse
3. mit 7 unter par (387 Schläge)
2. mit 19 unter par (375)
1. mit 22 unter par (372)

Eine Person davon war die einzige Frau, welche sehr gut Golf spielen kann und eigentlich dieses Jahr auf der LPGA durchstarten wollte. Wer und welchen Platz hat sie gemacht?

Ach ja dazu hat sie gleichzeitig auf einer der 5 1/2 Runden auch noch den Platzrekord eingestellt mit einer 63er Runde :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hulopo
BeitragVerfasst: Mo 6. Jul 2020, 07:32 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Jun 2018, 22:16
Beiträge: 775
Wohnort: Diaspora
Esther Henseleit, wurde Zweite (die ersten beiden Runden bogey-free...) :)
Gratuliere zum 21. Platz, einmal unter 80, Chapeau!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hulopo
BeitragVerfasst: Mo 6. Jul 2020, 09:10 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jun 2018, 06:57
Beiträge: 196
Danke

So nun der Bericht.

Das Wetter war gut. Auf der Hinfahrt am Donnerstag hatte es Hunde und Katzen geregnet. Aber Pünktlich am Freitag kein Regen und kaum Wind. Dazu kam ab und an auch die Sonne raus.
36 Teilnehmer waren am Start. Darunter auch richtig richtig gute Golfer darunter 4 Pro´s. Bestes HCP war +3,0. Aber es gab auch eine Frau am Start und diese hatte mal ein Handicap von+7,3 und ist mittlerweile Mitglied der LPGA Tour.
Genau es handelt sich um Esther Henseleit. Diese spielte auch alle 100 Loch ohne große Pause durch und war um 18:50 fertig. Da musste ich noch 9 Loch spielen.
Sie hat auch eine der 5 1/2 Runden quasi den Platzrekord eingestellt mit 63 Schlägen. Am Ende hat sie 19 unter Par gespielt 375 Schläge auf dem Par 71 Kurs. Das reichte aber nicht für den Bruttosieg:eek:
Der Bruttosieg ging an einen jungen Spieler aus dem HGC mit HCP +3. Der spielte einen 372 und damit 22 unter Par.

Der Platz ist zu recht einer der besten Plätze Deutschlands. Vor 5 Jahren konnte ich im Regen die Schönheit des Platzes nicht so recht geniessen , aber gestern war er in einem fabelhaften Zustand. Da leisten die 10 Greenkeeper hervorragende Arbeit. Die Grüns sind ein wenig tricky aber richtig gut. Normales GF für Gäste in der Woche 100€. Nenngeld war nur 70€. Also viel Geld gespart ;)

Mein eigenes Spiel war deutlich besser als vor 5 Jahren. Mein HCP hat sich ja auch um 8 Schläge verbessert. Am Ende hatte ich eine 465 auf dem Scoreboard. Das waren 79 Schläge weniger als 2015. Damals hatte ich an Loch 98 das einzige Birdie gespielt , diesmal gelangen mir insgesamt 9 davon. Auf meiner 3. Runde gelangen mir davon 4 und das verhalf mir zu meiner besten Runde an diesem Tag. Es wurde eine 78. Meine schlechteste war eine 88. Alles in allem waren es solide Runden. Am Ende war es Platz 21 von 36.
Damit war ich absolut zufrieden. Ich hätte mir aber eine von den 4 Eagle-Möglichkeiten welche ich hatte auf den 2 kurzen Par 5 gewünscht. So blieb es bei 3 Birdies und einem 3 Putt Par.
Schlechteste Löcher waren bei mir die 2 und die 10.

Am Ende zeigte meine GPS Tracking App 60km an und das merke ich heute auch in den Beinen. Dazu an der Hand eine Blase. Aber hat viel Spass gemacht und ich werde wohl versuchen min. die 5 Teilnahmen vollzumachen um die Plakette zu bekommen.

Gestern aber schon wieder ein Turnier gespielt und nochmal 18 Loch nachgeschoben. ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz