Golfforum.eu

Online Community für alle Golfsüchtigen
Aktuelle Zeit: Mi 30. Sep 2020, 23:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Golfschwung Hilfe
BeitragVerfasst: Mo 14. Sep 2020, 13:20 
Offline
Single Handicapper
Single Handicapper

Registriert: Fr 6. Jul 2018, 13:41
Beiträge: 399
Wohnort: Weserstadion
Ja , meist gleiche Marke.

Zumindest aber gleiche Eigenschaften, denn weiche Bälle der verschiedenen Firmen unterscheiden sich minimal.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Golfschwung Hilfe
BeitragVerfasst: Mo 14. Sep 2020, 13:54 
Offline
Nettosieger
Nettosieger

Registriert: So 1. Jul 2018, 18:05
Beiträge: 191
adwo722 hat geschrieben:
Was das Golfen angeht, spielt ihr alle immer mit dem gleichen Ball, sprich gleiche Marke ?


Ja, immer. Weich müssen sie in meinem Fall sein.

Die gefundenen Bälle horte ich für Runden auf Plätzen, wo ich weiß, das naturgemäß viele Ballverluste drohen ... :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Golfschwung Hilfe
BeitragVerfasst: Mo 14. Sep 2020, 13:57 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jun 2018, 06:57
Beiträge: 196
Ja immer gleichen Ball. Meine Bälle muss ich auch eher tauschen weil sie Kaputt gehen anstatt das ich sie verliere.

Gerade im kurzen Spiel ist es für mich sehr wichtig das gleiche Gefühl im Treffmoment zu haben. Das kommt meinem Spiel zu gute, bilde ich mir zumindest ein.

Aber wenn ich einmal einen ProV1 und einen TopFlite spiele würde merkt auch jeder den Unterschied.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Golfschwung Hilfe
BeitragVerfasst: Mo 14. Sep 2020, 17:40 
Offline
Platzreife
Platzreife

Registriert: Mi 9. Sep 2020, 19:42
Beiträge: 8
Hallo zusammen,

hier sind die neuen 2 Videos:

https://youtu.be/ktjco4wK1L0

https://youtu.be/IGuwlfM59eM

Allerdings merke ich, dass ich noch ein wenig oben einknicke mit dem Handgelenk oben und mit dem rechten Fuß zu schnell aufgehe. Seht ihr sonst noch etwas oder was ich anders machen soll? Hab bis jetzt auch nur 5 mal gespielt 3 mal 18 Loch und 2 mal 9 Loch. Also aktiv übe und spiele ich seit einem halben Jahr. Da kommt bestimmt noch etwas mit der Zeit oder?

LG und vielen Dank für die Hilfe!:)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Golfschwung Hilfe
BeitragVerfasst: Mo 14. Sep 2020, 17:58 
Offline
Mid Handicapper
Mid Handicapper

Registriert: Mo 23. Jul 2018, 12:05
Beiträge: 28
Jetzt sieht der Schwung nicht mehr gut aus.
Das ist jetzt frühes schlagen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Golfschwung Hilfe
BeitragVerfasst: Mo 14. Sep 2020, 18:07 
Offline
Mid Handicapper
Mid Handicapper

Registriert: Mo 23. Jul 2018, 12:05
Beiträge: 28
Und kreuzen im Rückschwung und chicken wing nach dem Treffmoment und Hände nicht vor dem Ball im Treffmoment. Ein echter Anfängerschwung. Sorry
Nicht böse sein. So haben wir alle angefangen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Golfschwung Hilfe
BeitragVerfasst: Mo 14. Sep 2020, 18:18 
Offline
Platzreife
Platzreife

Registriert: Mi 9. Sep 2020, 19:42
Beiträge: 8
oliver_k hat geschrieben:
Und kreuzen im Rückschwung und chicken wing nach dem Treffmoment und Hände nicht vor dem Ball im Treffmoment. Ein echter Anfängerschwung. Sorry
Nicht böse sein. So haben wir alle angefangen.



Kein Problem nehme jede Kritik an!:)
Was meinst du genau mir kreuzen im Rückschwung?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Golfschwung Hilfe
BeitragVerfasst: Mo 14. Sep 2020, 18:25 
Offline
Mid Handicapper
Mid Handicapper

Registriert: Mo 23. Jul 2018, 12:05
Beiträge: 28
Dein Schläger ist im OT (oberer Totpunkt) nicht mehr auf der Ebene. DU überschwingst auch ein wenig. Dein rechter Ellenbogen ist weit vom Körper weg. Du hebst den Schläger stark.
Aber alles harmlos gegen meinen Schwung von früher. Ich konnte den Schlägerkopf im OT immer wunderbar auf meiner linken Seite sehen. :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Golfschwung Hilfe
BeitragVerfasst: Mo 14. Sep 2020, 18:34 
Offline
Mid Handicapper
Mid Handicapper

Registriert: Mo 23. Jul 2018, 12:05
Beiträge: 28
Aber wie ich vorher geschrieben habe. Sobald du früh schlägst und den Lagwinkel nicht halten oder auch erhalten kannst, arbeite daran. Auch wenn du wieder kürzer ausholen musst und den Schlenker brauchst um mehr Lag zu erreichen.
Ist aber nur meine Meinung. Es werden bestimmt noch andere Ideen oder Ratschläge kommen. Das ist das schöne an so einem Form aber auch das schwierige. Du weißt nie was Dir am besten hilft.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Golfschwung Hilfe
BeitragVerfasst: Mo 14. Sep 2020, 18:48 
Offline
Single Handicapper
Single Handicapper
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jul 2018, 16:57
Beiträge: 298
Wohnort: Seignosse
Ich finde für die Zeit, die Du GOlf spielst, sieht der Schwung wirklich gut aus.

Du bist auf dem richten Weg....nur weiter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

komischer Golfschwung
Forum: Auf der Tour
Autor: frutty999
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz