Indoor Zuhause

Hier können Technik und Training diskutiert werden.

Indoor Zuhause

Beitragvon f_t » Sa 6. Okt 2018, 14:27

Hallo zusammen,

(nicht allzu viel los hier im Forum, oder? Naja:)

Ich würde ja gerne, wie so oft in letzter Zeit, gerne im Archiv des Spicyforums nachschauen, aber das wurde ja offenbar einfach weggeworfen (irgendwie gewaltig statt gewaltfrei). Deshalb ein schon oft diskutiertes Thema nochmal neu:

Wer hat sich Zuhause einen Trainingsbereich/Simulator eingerichtet - und ich meine nicht die 50.000-Euro-Variante, sondern Low-Budget? Was macht Sinn, wie groß muss der Raum sein, was ist nur Spielerei? Mir gehts mehr um Training unter einigermaßen realistischen Bedingungen und mit Fokus mehr auf korrekte Messwerte statt auf unrealistischem Gezocke auf Kinderniveau ohne Realismus.

Gruss
Frank
f_t
Mid Handicapper
Mid Handicapper
 
Beiträge: 21
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 15:14

Re: Indoor Zuhause

Beitragvon PhilBe » Sa 6. Okt 2018, 15:48

Das würde mich auch interessieren.

Ich würde gerne in der Garage ne Matte und ein Netz aufstellen.

Aber da was gescheites zu bekommen ohne viel auszugeben.

Gerade ne Matte. Bei eBay gibt es immer mal welche aber die werden nicht versendet, da zu sperrig..golfclubs hier geben keine ab.
PhilBe
Platzreife
Platzreife
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 09:30

Re: Indoor Zuhause

Beitragvon rebel » Do 18. Okt 2018, 19:19

Schaut mal bei euch in der Gegend ob es da Firmen gibt, die Kunstrasenplätze bauen. Die Bessern auch aus und die Matten könnt ihr meist für umme haben.
Ich habe davon 2 qm in der Garage liegen und mir ein engmaschiges Netz davor gehangen und kann so an meinem Schwung üben und den Ball auch schlagen. Zumindest ein wenig Golf feeling, wenn auch nicht viel
Da schau hin, ein Slice...
Benutzeravatar
rebel
Mid Handicapper
Mid Handicapper
 
Beiträge: 36
Registriert: So 22. Jul 2018, 20:30

Re: Indoor Zuhause

Beitragvon ste » Di 23. Okt 2018, 10:16

Ich habe mir im Januar eine Simulator gekauft und bin sehr zufrieden.

https://www.youtube.com/watch?v=XYUGwFdFoes

Skytrak mit den unterschiedlichen Trainigsmoeglichkeiten und dazu Jack Nicklaus Perfect Golf.
Hat natuerlich auch seinen Preis: €9000.-
ste
Platzreife
Platzreife
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 28. Jun 2018, 22:30

Re: Indoor Zuhause

Beitragvon Toddy » Mi 24. Okt 2018, 17:39

Habt ihr ne kleine Bude!


https://goo.gl/images/hDg8FC
Toddy
Mid Handicapper
Mid Handicapper
 
Beiträge: 47
Registriert: Fr 6. Jul 2018, 12:41

Re: Indoor Zuhause

Beitragvon juppzupp911 » Mi 24. Okt 2018, 17:46

Hi,
ich habe auch einen Skytrak und bin davon sehr angetan.
Ich nutze als Software Creative Golf und in Verbindung mit dem Ipad WGT Golf.
Gruß André
juppzupp911
Platzreife
Platzreife
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 15:04

Re: Indoor Zuhause

Beitragvon HighDraw » Mi 24. Okt 2018, 18:15

Toddy hat geschrieben:Habt ihr ne kleine Bude!


https://goo.gl/images/hDg8FC


Jo, und dann mal so ein kleiner shank in die Scheibe, dann wird' s richtig teuer.
„Der wichtigste Schlag im Golf ist der nächste.“ (Ben Hogan)
Benutzeravatar
HighDraw
Mid Handicapper
Mid Handicapper
 
Beiträge: 50
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 09:21

Re: Indoor Zuhause

Beitragvon ste » Do 25. Okt 2018, 12:54

Bei dem was so ne Indooranlage kostet, ist ne Scheibe nicht wirklich ein finanzielles Problem.

Ich frage mich wie er es geschafft hat, dieses Wohnzimmerdesign seiner Frau gegeueber durchzusetzten.
ste
Platzreife
Platzreife
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 28. Jun 2018, 22:30

Re: Indoor Zuhause

Beitragvon Toddy » Do 25. Okt 2018, 22:14

Die Frau hat doch das doppelt so große zimmer !
Toddy
Mid Handicapper
Mid Handicapper
 
Beiträge: 47
Registriert: Fr 6. Jul 2018, 12:41


Zurück zu Training

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron