Training beim Pro

Hier können Technik und Training diskutiert werden.

Training beim Pro

Beitragvon Armin » Sa 23. Mai 2020, 23:17

Hallo zusammen,

wollte mal von meinen Erfahrungen beim Pro berichten. Ich habe nach 1,5 Jahren Pause wieder mit Golfen "angefangen". Etwas später als geplant aber jetzt haben die Plätze ja wieder geöffnet. Bin im Dortmunder Golfclub gelandet und habe direkt mal Stunden beim hiesigen Pro gebucht.

Meine letzten pro-Stunden liegen schon ein paar Jahre zurück, waren damals aber auch nicht so prickelnd.
Und danach eher durch Eigenanalyse, Bücher, Youtube Videos, etc.

Ich bin echt begeistert und denke heute, dass ich mir viel "Schmerz" hätte ersparen können... Die ersten 30 Minuten super effektiv, die Golfschule ist allerdings auch super ausgestattet. Direkt 1-2 quickfixes und die weiteren Dinge kommen jetzt nach und nach. Es wurde jetzt nicht alles umgestellt, sondern auf Grundlage meines Schwunges aufgesetzt. Die ersten Runden danach waren viel konstanter, auch wenn natürlich immer wieder die alten Muster zurückkommen, aber es macht wieder mega Spass, weil es zumindest in meiner Wahrnehmung in die richtige Richtung geht. Werde das auf jeden Fall 4-5 Wochen fortsetzen, gut investierte Geld. Werde auch mit Pro ans Bunkerspiel gehen, das war in der Vergangenheit immer Tagesform abhängig, auf jeden Fall total unkonstant.

Wie handhabt ihr das? Eher in Eigenregie auf der Range oder nehmt ihr zwischendurch auch Stunden? Ich denke, ich werde auch die nächsten Jahre immer mal wieder draufschauen lassen.
Wie sind Eure Erfahrungen mit Pros, liegt es am Pro, an der Ausstattung mit Video und Analyse Tools oder an einem selber ob die Stunden Erfolge bringen?

Ich bin jedenfalls positiv überrascht und froh, den Schritt gewählt zu haben.

LG
Armin
Armin
Platzreife
Platzreife
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 26. Dez 2019, 20:49

Re: Training beim Pro

Beitragvon Toddy » So 24. Mai 2020, 11:41

ich habe auch einige Jahre nur so vor mir her gespielt und dachte, dass ich das alles alleine hinbekomme. Pustekuchen. Seit ich im neuen Club fest Mitglied bin, habe ich ein paar Stunden genommen.
Das Auge der Pros ist schon wahnsinnig gut geschult. Zum Glück kann ich die Sachen recht schnell umsetzen und momentan läuft es sehr gut.

Vom Slice zum Hook.

Die nächste pro Stunde wird aber noch auf sich warten lassen, da ich momentan zufrieden bin. Diese Frage stelle ich mir häufig, in welchem Abstand sollte ich Pro Stunden nehmen, damit es mein Spiel verbessert? Punkt ich spiele bei euch nicht ein bis zwei 9 Loch Runden. Manchmal auch etwas mehr
Toddy
Single Handicapper
Single Handicapper
 
Beiträge: 308
Registriert: Fr 6. Jul 2018, 13:41
Wohnort: Weserstadion

Re: Training beim Pro

Beitragvon AxelF » Di 26. Mai 2020, 18:59

Ich nehme, mehr oder weniger von Beginn an, regelmäßigen Unterricht beim Pro und werde das mit Sicherheit
auch noch 1-2 Jahre beibehalten.
Ich frage mich eher, wie man halbwegs Golf spielen will, wenn man niemanden hat, der einem die Fehler zeigt und
korrigiert. Beim Golfen sind es ja schließlich nahezu unendlich Fehler die man machen kann.
AxelF
Mid Handicapper
Mid Handicapper
 
Beiträge: 41
Registriert: So 1. Jul 2018, 15:15

Re: Training beim Pro

Beitragvon Toddy » Di 26. Mai 2020, 22:09


Beim Golfen sind es ja schließlich nahezu unendlich Fehler die man machen kann.


Und vor allem jede Woche andere Fehler :lol:
Toddy
Single Handicapper
Single Handicapper
 
Beiträge: 308
Registriert: Fr 6. Jul 2018, 13:41
Wohnort: Weserstadion

Re: Training beim Pro

Beitragvon AxelF » Mi 27. Mai 2020, 19:13

Toddy hat geschrieben:

Beim Golfen sind es ja schließlich nahezu unendlich Fehler die man machen kann.


Und vor allem jede Woche andere Fehler :lol:

Genau aus diesem Grund finde ich den Pro so wichtig, weil es ein verketteter Bewegungsablauf ist und alles fließend übergeht.
AxelF
Mid Handicapper
Mid Handicapper
 
Beiträge: 41
Registriert: So 1. Jul 2018, 15:15

Re: Training beim Pro

Beitragvon Armin » Fr 29. Mai 2020, 00:18

Dazu kommt, dass der alte Mist immer wieder kommt.

Aber es geht aufwärts... kann jetzt schon viel weiter ins Aus dreschen ...
Armin
Platzreife
Platzreife
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 26. Dez 2019, 20:49


Zurück zu Training

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron