Autoindustrie

  • DIe Grafik ist nichts wert, die ist natürlich total irreführend, wenn man nur kurz darüber nachdeckt. Ein VW Käfer hat nach dem Krieg auch schon 7,5l verbraucht. Ein Beetle oder Golf verbarucht wahrscheinlich auch noch 7,5l.....und wo ist der Unterschied ?

    Nun der Unterschied ist, der Käfer wog damals 800kg und dein Golf heute 1200kg. Dazu kommen dann so kleine stromfressende Gimmicks wie Klima, Radio, Heizung, jede Menge Steuergeräte, Computer, Navi usw. und von den Stromfressern Scheiben- Sitz- Lenkradheizung wollen wir gar nicht reden. Stromverbrauch beim Auto kostet Kraftstoff. Wir haben die Einsparung im Verbrauch unseren warmen Ärschen, Bequemlichkeit, Sicherheit und Komfort geopfert.


    Edit: Lorili war schneller

  • Der Verbrauch der Autos ist im Schnitt nur minimal runter und Driver hat sehr gut beschrieben, wieso....


    Früher waren die Leute froh, ne Karre zu haben, um von a nach b zu kommen..,.

    Heute braucht Mutti nen SUV, um die Kinder zur Schule zu fahren (wenn die denn geöffnet ist).... Fahren kann sie mit dem Schiff zwar nicht, aber sie fühlt sich sicher.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!