Welche Griffe benutzt ihr... und warum?

  • Der Tour Wrap ist sicher weicher als der NDMC. Mir ist der Tour Wrap allerdings nicht griffig genug, aber das ist auch Geschmacksache.

    Lamkin hat inzwischen ein tolles Portfolio. Mein aktueller Favorit ist der Lamkin ST +2 Hybrid.

  • Ich bin mit meinen PureWrap Griffen top zufrieden. Ich mag sie weil sie eher weich und „sticky“ sind. Auch bei Regen haben sie einen guten grip. Außerdem gefällt mir die Farbauswahl ;-)

  • Ich spiele die billigsten Golfpride. Wechsel die dafür lieber 2-3 mal pro Saison.

    Ist für mich sinnvoller als mehr Geld für teurere Griffe auszugeben, die sich ja auch abnutzen.


    Ich finde einen vernünftigen Regenhandschuh wichtiger. Wenn es trocken ist, dann ist der Griff sowieso ziemlich egal.

  • Ich habe 0,5 Jahr lang Golf Pride Multivompound gespielt, allerdings waren die so schnell abgenutzt.....da war ich echt enttäuscht


    re192.jpg


    Dann habe ich einen Karma Neion II Standard aufgezogen und bin sehr zufrieden.

    rf144.jpg

  • Ich benutze derzeit Golf Pride New Decade MCC. Ich finde sie haben einen besseren halt durch die raue Oberfläche wie die Tour Velvet.

    Ich bin aber am überlegen auf weichere Griffe zu wechseln (Tour Wrap). Hat jemand damit schon Erfahrung gemacht?

    Tour Wrap spiele ich jetzt seit 3 Jahren. Ich denke da werde ich nicht so schnell wieder auf was anderes wechseln.


    Im Sommer kleben die am Handschuh und sie funktionieren auch mit Regenhandschuh sehr gut. Ich bin jedenfalls sehr zufrieden.

  • Ich benütze auch einen billigen Griff, der aber angenehm in der Hand liegt und auch bei Regen sich gut spielt. Da er nicht sehr teuer ist, wird er jede Saison gewechselt, egal wie er aussieht.

    Interessanterweise wurde mir dieser Griff vom Verkäufer empfohlen, der meinte, ein teurer Griff würde er mir nicht empfehlen, ich solle man den probieren und lieber öfters wechseln.

    Inzwischen habe ich diesen Griff auch bei etlichen Kollegen montiert und noch keine negativen Rückmeldungen erhalten.

    Es gibt ihn in 3 Varianten bzw. Griffstärken.


    Tennis und Golf ist der größte Spaß, den man mit angezogenen Hosen haben kann.

    Immer schönes Spiel,

    albe

  • Strolf spielst du echt so viel, dass du 3 Griffe brauchst die Saison? Vielleicht würde das Reinigen der Griffe die noch günstigere Variante sein 🤔 ;-)

    Schon ziemlich viel, ja. Aber ich glaube es liegt auch daran, dass ich ohne Handschuh spiele.

    Selbstverständlich werden die Griffe regelmässigst mit Spüli o.ä. gereinigt.

    Das bringt mir aber nicht das saugute Gefühl brandneuer Griffe zurück.


    Ich hole mir immer gleich einen Vorrat aus USA, 70 ct pro Griff. Montieren kann ich selbst.

  • Aber ich glaube es liegt auch daran, dass ich ohne Handschuh spiele.

    Selbstverständlich werden die Griffe regelmässigst mit Spüli o.ä. gereinigt.

    Ich hole mir immer gleich einen Vorrat aus USA, 70 ct pro Griff. Montieren kann ich selbst.

    Ich selbst spiel auch ohne Handschuhe, ich reinige die Griffe zwar aber nur mit Wasser, Spüli benütze ich nicht, wie gesagt werden einfach runtergeschnitten, wenn ich das Gefühl habe, sie haben keinen Grip mehr.


    Ich kaufe die Karma in Deutschland und bezahle aktuell 2,12 bis 2,89 Euronen, wechsle sie aber auch selbst.

    Tennis und Golf ist der größte Spaß, den man mit angezogenen Hosen haben kann.

    Immer schönes Spiel,

    albe

  • Das einzige, das ich über Griffe sagen kann: das ich meine immer viel zu lange drauf habe. Im Pro-Shop hat man mir empfohlen (no na net ...), die Griffe mindestens alle zwei Jahre zu wechseln. Natürlich abhängig von der Spielfrequenz. Ich spiele zwischen 50 und 80 Runden Golf im Jahr. 10 - 15 mal Driving Range (ich weiß ... Schande über mich ...).


    Entsprechend abgespielt sind die Schläger halt schon wieder. Zumindest die, die ich häufig benutze. Das 4er Eisen ist nahezu jungfräulich ...


    Reinigen? Nie. Zumindest die Griffe nicht. Bzw. nur ein- bis zweimal im Jahr. Die Schläger auch selten. Meist vor Turnieren (da habe ich Zeit, weil ich immer zeitig am Platz bin ...).


    Nächste Saison müssen aber unbedingt neue Griffe drauf. Auf der anderen Seite würde ich mir gerne wieder mal ein neues Schlägerset gönnen ...

  • Bei den Eisen benütze ich Midsize, Hölzer und Hybrid Jumbo, Standard kommen bei mir nicht auf die Schläger

    Als ehemaliger Hockeyspieler bin ich gewohnt was Anständiges in der Hand zu haben und deshalb auch keine Handschuhe.

    Neue Griffe werden eindeutig überbewertet!

    Wenn die alten Griffe richtig ausgelutscht sind, ist das nicht überbewertet, zumal ich ja ohne Handschuhe spiele.

    Tennis und Golf ist der größte Spaß, den man mit angezogenen Hosen haben kann.

    Immer schönes Spiel,

    albe

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!