MGA Rules Quiz Frage 24

  • 24. Eine Spielerin schlägt mit ihrem Abschlag in einen waldreichen Teil des allgemeinen Bereichs. Sie findet den Ball an einen Baum und entscheidet sich für eine seitliche Erleichterung für einen nicht spielbaren Ball. Nach dem Einrichten des Erleichterungsbereiches, entfernt die Spielerin mit einem Handtuch alle Blätter und losen Stöcke in diesem Bereich. Die Spielerin droppt zweimal korrekt in den Bereich der Erleichterung, jedoch rollt der Ball jedes Mal aus dem Erleichterungsbereich heraus. Als die Spielerin den Ball dort platzieren möchte, wo er beim zweiten Doppen den Platz getroffen hat, entfernt sie mit dem Handtuch erneut lose Eicheln und Blätter von der Stelle, an der sie den Ball platziert. Sobald der Ball im Spiel ist, kehrt die Spielerin an ihre Tasche zurück, um einen Schläger zu holen. Sie tritt den Ball versehentlich und bewegt ihn von seiner ursprünglichen Stelle weg. Vor dem Ersetzen des Balls entfernt die Spielerin ein letztes kleines Blatt, das unter dem Ball ruhte, als er an seiner ursprünglichen Stelle ruhte. Als die Spielerin einen Schlag ausführen will, bemerkt sie einen großen losen Baumstamm, der zwei Meter vor ihnen auf dem Boden liegt, sowie einen kleineren Ast daneben. Zu schwer, um den Spieler anzuheben, bricht sie stattdessen die Teile des großen Baumstamms ab, die die Spiellinie störten. Die Spielerin kann dann den kleineren Ast mühelos bewegen, stellt jedoch fest, dass er nach dem Bewegen des Astes noch an einem Baum befestigt ist. Sie bringt den Ast wieder in seine ursprüngliche Position und macht den Schlag. Der Spieler vervollständigt das Loch in 3 zusätzlichen Schlägen. Wie hoch ist die Schlagzahl der Spielerin?


    score?

    A. 7

    B. 8

    C. 9

    D. 12

    So Long

    Toddy


    If it doesn't go right, try left.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!