Putting Drills

  • Bei mir immer kleiner gleich 36 (beste Runde 28 Putts).

    Meine "beste" Runde waren mal 25 Putts, lag aber nicht am guten Putten sondern daran, daß ich zu oft nicht das Grün traf. Da an diesem Tag das Chippen gut lief, waren halt viele 1 Putts dabei. Wenn ich immer aus >=150m das Grün treffen würde, wäre ich mit 36 Putts wahrscheinlich recht zufrieden.

  • Meine "beste" Runde waren mal 25 Putts, lag aber nicht am guten Putten sondern daran, daß ich zu oft nicht das Grün traf. Da an diesem Tag das Chippen gut lief, waren halt viele 1 Putts dabei. Wenn ich immer aus >=150m das Grün treffen würde, wäre ich mit 36 Putts wahrscheinlich recht zufrieden.

    :thumbup:

    besser kann man es nicht auf den Punkt bringen, wenn man reichlich GIR's erzielt und im Schnitt 2 Putts benötigt ist man nicht weit vom Scratch Golfer weg.

    Einfach zu sagen 36 Putt's pro Runde wären schlecht ist nicht zu Ende gedacht. Es sei denn es war eine 9 Loch Runde. ;):)

  • Dieser Spiegel ist aber nur für das Putten "straight back and straight through" ein gutes Hilfsmittel.

    Da nicht alle Golfer einen geraden Puttschwung spielen, führt die falsche Positionierung des Balles

    dann zu deutlich schlechten Ergebnissen.


    Beim Putten mit leichtem Bogen "slight arc" ist die Ballposition außerhalb vom Augenpunkt.

    Beim slight Arc ist der Abstand zum Ball immer noch auf Augenhöhe, nur nicht unbedingt unter einem Auge.
    Beim Arc "Putting" ist für mich der richtige Putter sehr wichtig.

  • Die einzige Übung, die ich regelmässig mache ist der Tiger-Drill. Tees links und rechts vom Putter-Kopf einstecken und dann zuerst nur mit einer Hand putten und am Schluss mit beiden.

  • zwar kein Drill, aber eine aus meiner Sicht ganz gute Hilfestellung im allgemeinen von Birdietrain:


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Quote

    4-6 feet put. 25 Bälle, geht einer vorbei wird neu gestartet (Getränk nicht vergessen) ab dann bereiten dir solche Puts keine Probleme mehr

    Das würde bei mir spätestens mit Einbruch der Dunkelheit eine endlose Geschichte werden. 😉

    Ich glaube, das gibt eher ein Problem mit dem Wechsel der Jahreszeiten oder dem Hungertod.


    Putting Statistik der PGA-Tour-Profis (das sind die die möglicherweise ein wenig besser spielen als manche hier.... ;-))

    Einlochquote aus 1,5 Meter 77%. 0,77 ^ 25 ergibt 1,4 Promille.


    Ich glaube eine solche Übung ist genau so zielführend wie auf dem Kurzplatz Holes in One zu trainieren.... :D

    Durchschnittlich alle 11 Minuten verfehlt ein Golfer das Grün. Kein Problem für mich, ich parchippe jetzt.

  • Die richtige Statistik der pga würde helfen...

  • Fabian Bunker redet über das Putten in seinem Podcast


    Bünker's Podcast

    Quote

    "Was ist eine gute Puttstatistik?" oder "Wie viele Putts pro Runde sind gut?"Diese Fragen tauchen immer wieder auf, sind aber umso schwerer zu beantworten, da viele Faktoren auf einer Golfrunde für den Putterfolg verantwortlich sind.

    Z.B. die Anzahl der getroffenen Grüns oder die durchschnittliche Entfernung des ersten Putts auf einem Grün.

    So Long

    Toddy


    If it doesn't go right, try left.

  • Ein Link zu der richtigen Statistik hätte allen noch mehr geholfen.

    Aber nun werden wir es nie erfahren.....

    PGA Putt Stats

  • Ich habe nicht alle Beiträge verfolgt, so dass es sein kann, dass mein Drill schon erwähnt wurde. In dem Fall...sorry.


    Dieser Drill ist für die ganze (Golf spielende) Familie geeignet und macht den Kindern (und auch uns) sehr viel Spass:


    Einer sucht ein Loch aus und macht den 1. Putt. Dabei darf auf keinen Fall eingelocht werden. Die Länge des Putts bestimmt der jeweilige Spieler.

    Der nächste ist dran und muss seinen Ball näher als der Vorgänger platzieren, darf aber ebenfalls nicht einlochen.

    So setzt man fort, bis alle bis auf einen 3 Fouls haben (Ball weiter weg als der Vorgänger oder eingelocht).


    Es ist wirklich kurzweilig und man übt Distanzkontrolle.

    Ein Spass für die ganze Familie. :)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!