Garmin R10 Launchmonitor

  • Quote

    Der Spin wird nicht für Bälle gemessen, die langsamer als 144 km/h fliegen

    :fearful_face: also ist das Teil nur für männlichen Golfer zwischen 16 und 45 sinnvoll?:fearful_face:

    Abstinenz führt auch nicht zur Unsterblichkeit

  • Interessant.

    Mein R10 zeigt mir mit unseren Rangebällen auch bei knackigen Treffern nie die Weite an, die ich mit der Uhr auf dem Platz bei guten Treffern erreiche. Da fehlen mir immer ca. 10%. Bei kurzen Eisen kommen mir die Weitenwerte realistischer vor.

    Weiß eigentlich jemand, wie weit der R10 einen Ball im Flug wirklich verfolgt?

    es gibt so viele verschiedene Range Bälle... mache sind auch Limited, da fliegen Wedges und kurze Eisen etwa gleich weit, je länger der Schläger, desto grösser der Unterschied.

    Meine Erfahrungen decken sich sehr mit dem Bericht den Miel gepostet hat.


    ich benutze keinen R10 sondern einen Flightscope Mevo, da kann ich in der App zwischen Range Bällen und Standard Bällen wählen... Auf manchen Ranges muss ich trotz Range Bällen, den Standard Modus einstellen, weil die Weiten sonst nicht passen. Auf anderen Ranges wiederum funktioniert der Range Ball Modus sehr gut.

  • Hab ich hier schon jemals echten input geliefert? :face_with_open_mouth:

    warum schreibst du dann hier "humoristische Einlagen" als OT, obwohl es schon unzählige "was hat mich heute amüsiert/geärgert/gefreut/bewegt/oder was auch immer" Threads gibt. Bitte sei so freundlich und gehe noch mal in dich und frage dich, ob das wirklich zuträglich ist im forum. Deine Auffassungen bezüglich Training, Material, Mentaltraining, Üben, Range, techn. Hilfsmittel etc. sind hinlänglich bekannt.

  • "humoristische Einlagen"

    Für mich ist "Hobby-Golf" eine Einzige "humoristische Einlage". Missglückte Schläge in Begleitung "netter" Kommentare von Mitspielern sind durch nichts zu ersetzen.:winking_face:

    Oder glaubt hier jemand ernsthaft das ein preiswerter Launchmonitor ihn noch in die Lage versetzt den Sprung auf die "Tour" zu schaffen?

    Ehrgeiz in Ehren, aber wer den Spaß am Spiel verliert (oder gar nicht erst erkennt) dem helfen auch elektronische Gagets vermutlich nichts.

  • Leute - lasst es doch mal gut sein.

    distephano hat doch durchaus einen Punkt getroffen.

    Die Diskussion jetzt über Humor ja oder nein (angemessen oder nicht) ist das was überflüssig ist.
    Nicht ein einzelner Kommentar, den man sehr gut ignorieren kann, wenn er einem keinen Mehrwert bringt.

    Ich nutze den R10 jetzt seit 1,5 Jahren und von den Zahlen her schaue ich mir nur wenige an.
    Ein Vorteil für mich ist, daß ich meinem Pro Videos und Daten schicken kann und er kann mit den Daten was anfangen (und kennt die Limitationen und damit eingeschränkte Aussagekraft).
    Ein weiterer ist, daß ich direkt nach einem Schlag mir das aufgenommene Video anschauen kann um zu kontrollieren, ob ich das, was meine Übungsaufgabe für die Trainingseinheit war auch wirklich umgesetzt habe.
    Und ja: Da schaue ich mir dann auch die Bildchen bei den Daten an um z. B. mal wieder festzustellen, daß die Schlagfläche nicht geschlossen war. (Aber auch ich weiss, daß diese Daten nicht exakt sind).

    Für mich das damit ein hilfreiches Trainingstool.

    Und nein: Natürlich will ich nicht Tourpro werden ... aber ich möchte schon so gut werden, wie es meinen Möglichkeiten entspricht.

    • Der Spin wird nicht für Bälle gemessen, die langsamer als 144 km/h fliegen.
    • Ist eine Balldrehung-Messung nicht möglich, greift das System auf die alternative Berechnungsmethode zurück


    der R10 gibt nahezu immer eine spinrate aus. Der Berechnungsmethoden sind nur unterschiedlich. Die Angaben sind im Schnitt sogar recht brauchbar.

  • Bezüglich Rangebällen und Ihren Abweichungen, vielleicht (für den Ein, oder Anderen) nicht ganz uninteressant....

    External Content youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Bezüglich Rangebällen und Ihren Abweichungen, vielleicht (für den Ein, oder Anderen) nicht ganz uninteressant....

    diejenigen, die auch auf dem Platz vorzugsweise "abgenudelte" Fundbälle spielen, werden den geringsten Unterschied spüren. :winking_face:

    Man muss sich bei den LM immer genau fragen, was man messen will und wie glaubwürdig/belastabar die Daten tatsächlich sind. Selbst ein GC4 oder trackman4 stösst bei den Rangebällen an seine Grenzen. Beim R10 sorgt die Berechnungsmethode zudem dafür, dass bei Gegenwind eine höhere spinrate angezeigt wird. Optische Systeme wie z.B. GC4 / GC3 sind da technisch im Vorteil, weil sie die tatsächliche spinrate im impact messen. Aber selbst diese hochpreisigen Systeme haben Unterschiede. Trackman und GC messen z.B. den AoA zu unterschiedlichen Momenten im Treffmoment. Beide Werte sind auf den Treffmoment bezogen richtig, haben aber unterschiedliche Werte.

    Fazit: nehmt den R10 nicht zu ernst.

  • Zumindest Garmin R10 ist ein sachliches Thema.


    Und wenn man nichts dazu beizutragen hat, dann kann man auch mal die Finger still halten

    Im letzten Jahr sind genügend Teilnehmer dieses Forums rausgeflogen. Vornehmlich solche, die auch mal etwas lockerer waren. Humorvoll und sprachlich mit durchaus scharfer Klinge gesegnet. Seither ist es hier deutlich ruhiger. Attraktiver allerdings keineswegs.

  • Das was Du abfällig als "Spammer" bezeichnest war aus meiner Sicht Qualität und beste Unterhaltung zugleich, insofern ist und bleibt (für mich zumindest) deren Ausstieg ein herber Verlust fürs Forum.

    Vielleicht sind auch unterschiedliche Foristen gemeint. Der eine oder andere Verlust stellt sich auch mir nicht als solcher dar. Die Riege derer, die im vergangenen Jahr gingen und gegangen wurden (hier in der Reihenfolge Wirkung vor Ursache) hat für mich eine große Lücke hinterlassen. Fachlich, sprachlich, stilistisch und humorseitig.
    Aber genug offtopic.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!