Fußballthread

  • Habt Ihr Spaß? Prima, ich nämlich auch dank Burgstaller und dem Dusel in Min. 90+4.


    Das Derby kann kommen

    Na ja, Vor 5-6 Wochen sah das Ganze aber noch sehr düster aus auf St. Pauli.

    Die Serie jetzt ist natürlich grandios, kann aber auch wieder kippen.

    Da würde ich den Ball flach halten, wobei dem HSV dürft Ihr gerne einen mitgeben..... :smiling_face_with_smiling_eyes:


    Noch 6-7 Punkte aus den letzten 12 Spielen und St. Pauli :skull_and_crossbones: ist endgültig durch.

    Freut mich sehr, muss ja nicht noch ein Traditionsverein baden gehen.

    Mahatma Glück - Mahatma - Pech - Mahatma Ghandhi :clown_face::party_popper:

  • natürlich sah das vor Wochen völlig düster aus, deswegen sind wir ja so gut gelaunt. Da passiert aber jetzt nichts ernstes mehr, die umgekrempelte Mannschaft ist ziemlich gefestigt. Da darf man durchaus jetzt so 45 Punkte als Ziel setzen.

  • ich frage mich aktuell ob der HSV das dritte Mal alles verspielt....

    Mein Mitleid würde sich in Grenzen halten.

    Der HSV war jahrelang der am schlechtesten geführte Profiverein in Deutschland. (Jetzt durch Schalke abgelöst)

    Da wurden Spielerverträge abgeschlossen, das geht auf keine Kuhhaut (siehe Lasogga 3,4 Mio.€ in der 2.Bundesliga)

    Und sowas war kein Einzelfall. Immer am Leben gehalten durch Kühne und Co (es gab ja mehrere dieser "Gönner")

    Einmal wurde von einem dieser vereinsnahen Gönner in einer Talkshow der Kopf des Trainers gefordert ("habe seit über 20 Jahren

    eine Loge im Stadion, wenn dieser Trainer am Samstag noch da ist, betrete ich das Stadion nie wieder"), schwupps...

    2 Tage später war der Trainer entlassen. So kann man keinen Verein führen. Viele Köche verderben den Brei.

    Aber auch viele der Fans waren anderen Vereinen gegenüber recht hochnäsig viele Jahre.

    Was "Chosen Few" und Konsorten für Auftritte hatten, da will ich gar nicht erst anfangen.


    Insgesamt fände ich es nicht schlimm wenn sie noch ein Jährchen oder zwei warten müssten.

    Vielleicht kehrt dann irgendwann einmal wieder Normalität in den Verein, ein bisschen mehr Demut täte gut.

    Sonst schwärmt man direkt wieder vom internationalen Geschäft.

    Zusätzlich wird die 2.Bundesliga immer interessanter. Wenn Fürth und Kiel hochgingen, sowie Schalke, Mainz und/oder Köln runter,

    dürfte die 2.Bundesliga der 1.Bundesliga an Attraktivität kaum noch nachstehen.

    Auch eine spannende Geschichte.

    Gruß.

    P&P

    Mahatma Glück - Mahatma - Pech - Mahatma Ghandhi :clown_face::party_popper:

  • hochnäsig sind immer noch sehr viele, das kann ich beobachten. Man lebt halt von längst vergangenen Zeiten. Und natürlich über alle Verhältnisse.


    Montag ist schon ne Art von Schlüsselspiel für den HSV. Da muss was kommen, aus rein tabellarischem Grund und aus der Tatsache heraus dass der kleine Nachbar eine sehr gute Bilanz gegen sie vorzeigt aus den 5 Derbys. Da brauch niemand kommen und sagen dass das nur eines von 12 verbleibenden Spielen ist. Das ist möglicherweise breite Brust vs Hosen voll. Wir können mit einer Niederlage umgehen wenn gekämpft wird. Andersrum könnte das schwieriger sein, der Druck ist immens.


    Ein untippbares Spiel für mich. Wir sind seit Wochen gut drauf, der HSV nicht. Und all das ist Geschichte.

  • Wie vor zwei Jahren... NULL VIER 8)


    Schade, in Aue hätte man zur Pause 7:0 führen können, gegen Fürth war es ein Top Spiel und ein 0:0 der besseren Sorte, wo sich Bielefeld, Köln, Schalke und diverse andere nicht spielstarke Teams paar Scheiben hätten abschneiden können, in Würzburg war der Auftritt eine Frechheit (nachdem man von Bochum den Big Point serviert bekommt!) sondergleichen... :( war das jetzt die berühmte Schwäche Phase oder gibt man weiter Punkte ab... St. Pauli ist durch. 8):thumbup:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!