Posts by RET17

    Du solltest Dich nicht über die Amis aufregen, solange es bei uns nicht gut läuft

    Ich rege mich nicht allgemein über die Amis auf sondern wenn generell allgemein um das Verhalten von Menschen in so einer Situation wie auch in dieser Pandemie und ja, da sind wir auf unserem Kontinent auch kein bisschen besser. :thumbdown:

    Mittlerweile ist es nachgewiesen dass die Infektionswahrscheinlichkeit im Freien gegen Null geht.

    99,9% der Infektionen passieren in geschlossenen Räumen.

    Deshalb werden ja schlecht belüftete Schulen geöffnet und z.B. das Kölner Rheinufer gesperrt....

    Diese Aussage ist allerdings nur halbrichtig.


    Denn es geht ja um das Verhalten der Menschen und gerade im Freien bei Veranstaltungen oder Sonstiges tummeln sich Menschen viel mehr und viel näher zusammen und da wo viele Menschen zusammen sind steigt die Geselligkeit und das Halten an Regeln nimmt deutlich ab.


    Und das ist auch während einer Golf Turnierwoche wo Zuschauer dabei sind sehr gut zu erkennen.


    An Tag 1+2 wird sich noch an Maskenpflicht und Abstandsregelung gut gehalten, aber an Tag 3 und 4 ist davon immer weniger zu erkennen.


    Und wir haben nun mal mit einer infektiösen Pandemie zu tun die sich nun mal von Mensch zu Mensch verteilt und am Ende sind Menschen davon betroffen, die mit der eigentlichen Situation überhaupt nichts zu tun hatten.


    So hat die Süddeutsche im August mal berichtet, wie eine Großhochzeit mit über 1000 Menschen in Texas das Virus so im Land verteilt haben, das 6 Menschen im Osten des Kontinents deswegen verstorben sind, obwohl sie mit der Situation überhaupt nichts zu tun hatten und auch keinen gekannt haben, die an dieser Großhochzeit teilgenommen haben.


    Deswegen bleibe ich dabei, auch Golfturniere zeigen deutlich, das diese wenn mit nur so wenig Zuschauer ausgetragen werden können, das diese sich generell immer gut verteilen können und die Regeln einfach mehr kontrolliert werden müssen, was halt bei weniger Menschen deutlich besser geht als bei sehr vielen Menschen.

    Auch wenn Bernhard selber mal nicht beim Masters geglänzt hat kann er wenigstens von sich behaupten, das er mit einem der Glanzpunkte des diesjährigen Masters zusammengespielt hat. ;)


    Auch beim Masters konnte man am Ende gut erkennen, das ein Golfturnier mit Zuschauern einfach nicht Corona konform stattfinden kann.


    Je länger das Turnier läuft, umso weniger wird sich an die Maskenpflicht einfach gehalten und wenn auf den letzten Löchern weil jeder den Sieger und die Besten sehen möchte, alle ohne Abstand und viele ohne Maske auf einem Haufen stehen und bei anderen Turnieren gemeinsam dann trinken und gröhlen, dann kann dies einfach nicht gesund für alle verlaufen.


    Und trotz eifrigem Impfen im Land gehen die Infektionszahlen ja wieder deutlich hoch.

    Seit Hideki ab der 15 flattert, flattern die Anderen hinter ihm gleich mit und verlieren auch nur Schläge.


    Auch wenn es wohl nicht reichen wird, war Zalatoris die Woche auf jeden Fall einer der Glanzpunkte.

    Ist zwar ein ruhiger Geselle und in entscheidenden Momenten nervös aber würde mich trotzdem freuen, wenn es Hideki auch am Ende ganz oben steht.

    Weiß jemand, wann und wo aus Sky das Masters live gezeigt wird? Ich finde weder im Netz noch auf den Sendern irgendeinen schlüssigen Hinweis ...

    Auf 5 und 8 wird wohl Golf angezeigt, aber nicht gezeigt ...

    Wie gestern ab 21.00 Uhr auf Sky Sport1.

    Gut das ich ganz oben schon was getan hat auch wenn ich nicht glaube, das Wiesberger bis Sonntag dies so hinbekommt.


    Finde auch gut, das noch nicht so viele Zuschauer dabei sind wie noch die Wochen vorher in Texas und Florida.


    Außerdem verteilt es sich auch noch ganz gut auf der Anlage, sollte doch hoffentlich gutgehen, auch wenn die Zuschauer vor dem Eintritt nicht getestet wurden.

    Also so unspielbar finde ich den Platz (Grüns) jetzt nicht so und wegen dem Ergebnis im vergangenen November konnte man ja damit rechnen, das es der „alte“ Platz wieder werden soll.


    Ganz vorne im Leaderboard tut sich hoffentlich noch was, knapper, spannender und ein anderer Name, auch wenn wohl einige große Namen am Wochenende wohl gar nicht mehr dabei sind.

    Der Platz macht aber einen recht trockenen Eindruck, aber die Blütenpracht strahlt doch in ihren Farben. :)


    Bestimmt somit schön schwierig der Platz. :thumbup:

    Ich habe gedacht Koepka und Rose fallen verletzungsbedingt aus obwohl ich mich schon gewundert habe, das sie (noch) als Teilnehmer genannt werden.