Posts by Kalaaf

    Ich finde es lustig, dass hier ein Aufschrei los geht, wenn man Menschen kritisiert, die den Hals nicht voll genug bekommen. Aber passt zu den Reaktionen, die hier im Forum kamen, als es hieß, man müsse im Zuge der Invasion in der Ukraine auch mal selber auf was verzichten. Es scheint für einige dann doch das geilste sein möglichst viel Geld zu sammeln, ganz egal wie

    Die Kritik stört doch grundsätzlich niemanden. Was stört ist die Art und Weise, wie du sie formulierst.

    Ich versuche es Dir mal zu erklären:

    Wenn Du hier schreibst Das der Platz X schön ist und Spieler Y blöd, dann ist das eine Meinung über die man sich austauschen kann. Wenn aber jemand schreibt Spieler Z war schon 3 x bankrott (oder anderes Beispiel: er schlägt seine Frau), dann sind das Themen die vielleicht doch mit irgendwas belegt werden sollten. Dann reicht eine einfache Meinung nicht mehr aus.

    Ich bin voller Hochachtung für solche Posts. Sachlich, reflektiert und unagressiv. Wohl für die weit überwiegende Mehrheit intellektuell erfassbar. Ob es aber in diesem speziellen Diskurs fruchtbar sein wird? Ich habe meine Zweifel. Trotzdem großes Danke.

    Ende OT!

    Mir persönlich ist es völlig egal ob es sich um eine Doppelanmeldung handelt oder zwei Personen. Die Beiträge desjenigen, der öfter kritisierte Fragen postet, muss man versuchen zu ignorieren. Gelingt nicht immer, aber hilft ja nichts.

    Das heiße ich mal eine „erwähnenswerte“ Vorgabe 😜

    War Mittwoch vor Ort. Da ja kein Spielbetrieb war, konnte man den heiligen Grund auch (vorsichtig) betreten. Man wird das schön werden.

    War auch am Abschlag der 17 und mir nur mal vorgestellt mutig über die rechte Seite zu spielen…..

    Dann die vielen Einschlaglöcher an der Fassade gesehen.

    Wenn du noch mal da bist empfehle ich dir, die Teetime auf der Terrasse des Old Course Hotels einzunehmen. Das ist eine herrliche Show und durch Panzerglas abgesichert. Lohnt sich. Spielen natürlich noch mehr. Der Abschlag an der 17 ist schon aufregend.

    Nicht nur sprachlich und didaktisch großes Kino. 🤣

    YMMD👍

    Wieviel Bälle hast du denn da in dem Wald gelassen?

    Die Befürchtung hatte ich angesichts der Satellitenaufnahmen auch. Der Platz ist aber, bis auf ein paar sehr, sehr enge Bahnen, großzügiger dimensioniert als man denkt. Die Breite der Landezonen erkennt man häufig nicht vom Tee, erweisen sich aber meist als weitläufig. Driver sollte und muss allerdings öfter stecken bleiben.

    Verloren habe ich drei Bälle. Zwei davon waren provisorische. Der originale Ball war jeweils, anders als erwartet, auf der Bahn geblieben. Reichlich blinde Schläge halt.