Posts by Lorili

    Von der Einführung des Katalysators und des Rußfilters über Euro 1-2-3-4 hat sich die Sauberkeit des Autos mit Verbrenners

    extrem reduziert (über 90%). Mit der Euro 5 und 6 hat es sich nochmal gesteigert und die neue Euro 7 ist nur noch politische Schönrechnerei.

    Auswirkungen auf das Klima sind wirklich nur noch mit der Lupe zu suchen.

    Ich habe bisher gedacht die ganze Klimadiskussion hängt am CO2

    Deine oben genannten Abgasnormen regulieren nicht den CO2 Ausstoß.

    Wer nur schönen Fußball sehen will und keinen Lieblingsverein, kann sich ja die ganzen anderen TOP-Ligen in Europa anschauen. Bald gibt es bestimmt auch noch die Super-League, dann kann man doch die Bundesliga in RUhe lassen.

    Wem hat den das Geld in Spanien genutzt? ist die La Liga stärker und ausgewogener geworden ? NEIN

    Das die DFL ihre digitale Präsens ausbauen muss, um neue Märkte zu erschließen, kann ich nachvollziehen und da gehe ich auch mit. Man kann sich das Geld aber auch einfach bei der Bank leihen. Das war übrigens auch einer Kritikpunkte, warum geht ihr nicht einfach zu Bank ?

    Und einmalig Geld in die Liga/Vereine zu pumpen bringt nichts....schau dir nur Hertha an.

    Viele Vereine wollen einfach nur Ihren kurzfristigen Geldmangel beseitigen und hoffen dann auf eine rosige Zukunft.

    Eine weitere große Gefahr ist, wenn in 10 Jahren wieder viele Vereine Geld brauchen, weil sich Ihre Wünsche und Hoffnungen nicht erfüllt haben, dann werden weitere Anteile der DFL verkauft und das geht immer so weiter, bis die gesamte DFL bei einem Investor ist.....das will ich nicht.

    ....und mir ist Bundesliga viel viel wichtiger als Champions League oder irgendeine andere europäische Liga.

    Und ab jetzt ist die DFL sichtbar erpressbar. Anstosszeiten, Pyrotechnik, Videobeweis … wird wohlmöglich sukzessive zur Disposition durch die Ultras gestellt. Die anderen europäischen Ligen wird es freuen. Ein Mitbewerber weniger.

    Der Streit ist ja eskaliert, weil:

    • man so oft abgestimmt hat, bis das Ergebnis der DFL passte
    • Martin Kind von Hannover 96 die klare Anweisung bekommen hat gegen den Investoren Deal zu stimmen und das (so wird behauptete) nicht gemacht hat. das war dann die eine Stimme die gefehlt, hat.
    • H96 hat den Braten gerochen und vor der Abstimmung die DFL darüber informiert, das M. Kind angewiesen wurden gegen den Investoren Deal zu stimmen. Die DFL hat darauf hin eine geheime Abstimmung gemacht (die erste Abstimmung war nicht geheim) und M. Kind hat dann offensichtlich (weil geheime Abstimmung) gehen für den Deal gestimmt.

    und vor diesem Hintergrund sind die Proteste mehr als gerechtfertigt und zwingend notwendig gewesen und konnten gar nicht hart und konsequent genug sein.

    Wenn die DFL das ganze Verfahren noch mal transparent wiederholt und das Ergebnis das gleiche ist, ist es halt so und muss akzeptiert werden.

    So wie es gelaufen ist, stinkt das gewaltig und danke an die Kurven.

    Mich schüttelt es, wenn ich das lese.

    Gerade "der ganze Kram" ist doch das schöne! Mit den anderen Mitgliedern auf der Terasse in der Sonne sitzen und den Turniertag ausklingen lassen - was gibt es schöneres? (Es soll leute gegeben haben, die haben dabei schon mal genüßlich eine Zigarre geraucht und/oder ein gläßchen Wein getrunken)

    Wozu spiele ich den sonst Turnier? Nur über den PLatz rennen und für mich alleine Schläge zählen kann ich jederzeit. Nehme ich noch nen "Schreiber" mit kann ich auch noch ne "RPR"draus machen...

    Und wenn ich von 5-6h Spielzeit lese (hoffe ich habe das falsch verstanden und das bezog sich auf das ganze Turnier vom 1. Start bis zum letzten an Loch 18) ... falls nicht: dann wäre das der erste Ansatz! Eine Spielzeit in einer 3er Gruppe über 4-4,5h ist eine Zumutung und sollte von einer Spielleitung im Interesse aller unterbunden werden.

    Bei großer Teilnehmerzahl bietet sich darüber hinaus eine Siegerehrung nach HCPI-Klassen an (setzt natürlich einen entsprechende Startliste voraus). Da müssen dann auch die Spieler aus der ersten Gruppe nur warten, bis die letzten ihrer Gruppe "drin" sind. 1-1,5h je nach Größe der Klasse.

    Für ein Geränk ist immer Zeit. Den Rest des Tages will ich aber nicht auf der Terasse verbringen, da finde ich viele andere Dinge spannender bzw. will ich mir die Zeit dafür nicht nehmen....aber jede wie er will.

    Mag sein.
    Aber mir geht es wie so vielen - ich bin ja zudem ein Spätberufener.
    Da gab es eben auch Dinge vor Golf, die man nicht so einfach beenden kann.

    Beruf, nebenberufliche Tätigkeit als Dozent, Haus/Garten, Hund, minderjährige Tochter (die erwachsene Tochter in eigener Wohnung macht aber auch "Arbeit"), ich spiele Gitarre in einer Band... Und obwohl der Golfplatz je nach Verkehrsaufkommen in 12 bis 15 Minuten erreichbar ist, kann ich dort weniger Zeit verbringen, als ich eigentlich möchte.
    :frowning_face:

    Aber ich stelle fest, dass ich Urlaub verstärkt "golferisch" plane - und meine golfdesinteressierte Ehefrau macht das zum Glück mit.

    Du mußt priorisieren und dich fokussieren, sonst wird das nichts

    Auf die Siegerehrung und den ganzen Kram habe ich auch immer kein Bock und haue immer gleich ab. Bei uns gibt es nahezu nie Kanonenstart. D.h. wenn man in den ersten Flights ist, muss man erst mal warten bitte die Letzten um Klubhaus sind dann noch Auswertung und Siegerehrung, da habe ich einfach kein Zeit für.

    Das Thema muss nach max 6h (mit An- und Abreise) erledigt sein, dann kann man an dem Tag noch viele andere schöne Dinge machen

    Moin, ich hier Quereinsteiger, weil mich das Thema bisher nicht interessiert.

    ....und ich habe keine Lust 10 Seite zu lesen. Würde einer von euch für mich den Sachverhalt noch mal in 3 einfachen Sätzen wiederholen, warum 9-Loch Turniere ungerecht (nach eurer MEinung) für das WHI sind.

    DANKE