Posts by Strathisla

    Nö, bei mir nicht.

    Ich sehe für den Bruchteil einer Sekunde ein Gebäude in abendlichem Licht, dann aber die „Anmeldeseiten“ von Verimi…😬


    Vllt. liegt es an meinem Zugang? (iPad)

    Quote

    Die Erinnerung an die Spende (hab schon wieder vergessen von wem :pouting_face: ) war super.

    Wird erledigt.

    ..ja gute Idee, bloß wie?

    Ich krieg’s nicht gebacken 🤷🏿‍♂️…

    Unglaublich aber wahr: jedes Fähnchen steht für eine nicht ausgebesserte Pitchmarke…61 an der Zahl an Loch 9 am GC Schloss Schönborn. Ein wunderschöner Leading Club.


    Das Bild hat der Club im

    Mai 21 hochgeladen. Und nein, waren keine Greenfeespieler, denn zu dieser Zeit durften zwecks Corona nur Mitglieder spielen.

    Nun ja, dabei muss man wissen, dass dieses Bild kurz nach meiner wöchentlichen Pitching Session aufgenommen wurde. Die fehlenden 14 Einschlagslöcher sind leider alles Flyer geworden.

    Tutti kompletti.

    Über 40 Jahre nach dem brutalen Mördercrash beim skifahren mit ca. 80 km/h Frontal, ich gegen diesen Felsen in Wolkenstein Südtirol, ohne gewonnen zu haben, steht nun endgültig die Revanche an.


    Nun ja, schaun mer mal.

    Erst einmal gehe ich morgen Vormittag auf meine (wahrscheinlich letzte) Runde Golf.

    Wir werden sehen.

    Mein Plan lautet:

    Nur um es schlicht zu formulieren:

    „Il be back!“


    Toi, toi, toi für das Lazarett


    Eri

    Ich, persönlich, fühle mich so gar nicht lazarettmäßig und dennoch werden sie mir in fünf Tagen das Bein, kurz unter dem Kniegelenk, absägen, mit blau eingefärbten Superglue tränken, einer der abgesägten Größe des Knochens entsprechenden Stahlplatte (ich hoffe immer noch auf V4A–Stahl) draufdängeln & abschließend so ’ne Silikonschicht, die mal so ganz suppi jeden einzelnen Meniskus ersetzten kann ’rein pfriemeln… Ick freu mir drauf, weil schlimmer als bis nun geht nicht.


    Und überhaupt, wenn ich jemals in der Lage sein werde mein Potential, schmerzfrei‼️, umzusetzen…dann gnade euch Gott!

    Ich powere mich locker unter die 26.5, aber sowas von.

    Forza supersteel, ich kann deine Besorgnis sehr gut nachvollziehen. Glaub es mir, mein D-Day wird an Nikolaus sein, und da könnte es deutlich weiter gehen als in deiner Situation.

    Aber darum geht es hier überhaupt nicht, sondern darum mit der „richtigen“ Idee auf solche lebensverändernderen Einschnitte zuzugehen.

    Mein Weg ist jedenfalls immer der gewesen (und das nicht zum ersten Mal) losgelöst von der Dramatik der einzelnen Verletzung, immer und ausschließlich den positivst, möglichen Ausgang der Behandlung anzunehmen & gleichzeitig mich selber darauf einzustellen, dass ich, ganz alleine, derjenige sein werde der für den Erfolg der anstehenden ReHa über die nächsten Monate verantwortlich sein werde.


    Ich wünsch dir viel Kraft & ganz viel Willen für die verkackte Zeit danach.


    Eins ist sicher: „Du rockst das, locker!“

    Soll ich noch Ratetipps geben oder auflösen oder wollt ihr lieber über Spanien reden?

    Der Horst hat völlig recht, hier gilt’s dem Golfspocht und nicht dem lecker essen.

    Also weiter mit dem wirklich tollen Linkskurs dort in Nord-Kaledonien.

    Wer mehr, auch djäde Menge Fottos von den einzelnen Gängen, sehen möchte PN genügt und nach kurzer Zeit gibt’s Futter für die Augen.

    Alternativ ginge auch ein neu einzurichtender Schlemmerfaden.

    Kurz nochmals dazu…

    Wenn ihr im Las Madrigueras nächtigt, müsst ihr unbedingt einen Tisch im „El rincon de Juan Carlos“ einen Tisch reservieren, ihr müsst nur sehr früh reservieren, sonst wird das nix (wenn’s sicher sein soll 6 Monate vorher)

    Es ist aber komplett endgeil dort.

    Guckst du!