Posts by TWiedeme

    Gehalts Obergrenze vs. Gehalt von Sane? Man hat hier die Grenzen selbst gesprengt... Das erste Angebot von Bayern war ein Witz.

    Die Obergrenze liegt nach meiner Information bei 20 Mio im Jahr (Lewandowski) - Sané liegt bei 17 Mio - wo hat man hier die Obergrenze gesprengt?
    Alaba wurde 19 Mio angeboten - es war ihm deutlich zu wenig.

    Nächster Abgang: Coman ...

    Was sind schon 5 Jahre... :winking_face:


    Achso, wenn Kritik kommt, dann kritisiert man einfach die Gegenseite ? Ich kann Dir ganz genau sagen, wie das Alaba abgelaufen ist... :smiling_face_with_sunglasses: Der Vertrag ist ausgelaufen, man wollte ihn zu Man City tauschen und dann bot man ihm zu wenig Gehalt an...tja, dumm gelaufen, ganz schwach verhandelt.


    Die letzten 10 Jahre komme ich auf Platz 2,9 im Schnitt, letzten 5 Jahre etwas besser mit 2,6. OK die anderen Vereine sind noch wesentlich schlechter im Schnitt, die haben zumeist nicht jedes Jahr Champions League gespielt...

    Ich sehe das nicht als schwach verhandelt an.
    David Alaba hatte ja schon mit Spanien geliebäugelt. Man City hatte den Tausch ins Spiel gebracht.

    Bayern hat ein Gehalt-Obergrenze , daran kann ich erstmal nicht schlechtes finden.

    Bayern hat auch nur 19 Mio geboten - nicht das Limit. Es war David zu wenig und er hat sich für das bessere Angebot aus Real Madrid entschieden. Sein gutes Recht.
    Ich hätte ihn gerne weiterhin beim FC Bayern gesehen, sehe aber eine konsequente Verhandlung nicht als "schwach" an.


    Bayern:

    - 19 Mio/Jahr
    - Handgeld, Beraterkosten sind mir nicht bekannt

    Real:

    - 19,5 Mio/Jahr (5 Jahre)
    - 17 Mio Handgeld
    - 5 Mio für den Berater

    - 6 Mio für den Vater


    Denke beiden Parteien haben es richtig gemacht ...

    Topgolf ist keine Range und will auch keine sein.


    Ist eher Cocktailabend mit Bälle schlagen. Wir (alle 3) finden es super. Hier steht aber Golf nicht im absoluten Fokus.
    Man kann nebenbei Essen, trinken, es läuft Musik und man kommt schnell mit dem Nachbartisch ins Gespräch.
    USA - keine Golfklamotten, kein Equipment nötig (steht an den Tischen) und solange man keinen verletzt kann jeder spielen.

    Wenn die Preise nicht übertrieben sind, die Gastro passt (Burger, Pasta, Pizza) und die Cocktails gut sind, könnte das was werden.

    Die Spiele sind extrem unterhaltsam - wenn man den Ball trifft :face_with_tongue:


    Topgolf Dubai - Hero Challenge

    Ich bitte die miserable Qualität des Photos zu entschuldigen, aber darum soll es hier auch gar nicht gehen.

    Ich wusste doch, dass ich in irgendeiner Grabbelkiste noch ein Bild mit diesen kleinen Hütten habe, man achte auf die farbliche und dachförmige Reihenfolge von rechts nach links: grau/eckig, schwarz/eckig, grau/rund, weiß/eckig. (Der Herr in pink befindet sich gerade genau vor der weißen Hütte mit dem eckigen Dach, ganz links in der Reihe der vier Buden) Der Aufnahmewinkel ist ein gänzlich anderer, als der des Rätsels, daher sind auch nur hier die Windräder im Bild.

    Würde ich ein weiteres Bild des Platzes einstellen, sähe man womöglich eine schon von weitem nicht zu übersehende Landmarke dieser Gegend.

    42446421ev.jpg

    :grinning_squinting_face:
    Ich habe fast nur Bilder mit Golfspielern drauf ... das würde auch vieles verraten ...

    Hallo,

    "stack and tilt" kommt wieder schwer in Mode. Was meint ihr? Ist es leichter zu lernen und erfolgreich zu spielen?


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Bei welcher Zielgruppe?

    Nettes Thema ...

    Solange ich hier nur den Fahr- und Betreuungsservice inne habe sind meine Aktivitäten reduziert aber - Fitness wäre wichtig :winking_face:


    Sohn:

    Winter 20/22

    Fitness Training basierend auf der Körperanalyse (Dysbalancen). 4 mal die Woche (5:45 - 07:00)

    Technik Training, Putt Training, Shortgame (5 Auslandslehrgänge bis März)

    Einzel Pro Stunden (1 die Woche), Mannschaftstraining (2 -3 je Woche)


    Saison 22

    Generell: Noch etwas konstanter Putten, Schläge unter 60m näher

    Fitness Level halten

    Spaß haben

    Schule :grinning_squinting_face:


    Turniere:

    Portuguese Amateur (Februar)

    Spanish Amateur (März)

    Frensh Boys (April)

    German Matchplay (Mai) Platz: Lichtenau (?)

    German Boys & Girls Platz: Sankt Leon Rot (Juni)

    British Amateur (wenn es zeitlich möglich ist) (Juni) Platz: Royal Lytham & St Annes

    European Amateur (Juni) Platz: Parador de El Saler

    European Team Championship Boys (wenn wieder nominiert) (Juli) Platz: Sankt Leon Rot

    The Boys Amateur (August) Platz: Carnousti

    Jacques Leglise Trophy (wenn wieder nominiert) (August) Platz: Blairgowrie


    Das sind nur die großen Turniere - es fehlen einige Landes und Regional Turniere


    Bei einigen fahren wir mit, andere übernimmt das Junior Team Germany


    So richtig mit Vollpension und Hol- und Bring-Service.

    Immer fertige Wäsche im Schrank, und eingekauft wird sicher auch noch.

    Ein tolles Leben. :smiling_face_with_halo:

    Hoffentlich ist er sich dem bewusst.

    Nachdem er noch keinen Führerschein hat - ja, mit Vollservice und Vollpension :winking_face:
    Es ist ihm durchaus bewusst und er ist einfach auch ein netter junger Mann geworden. Nie maßlos und dankbar für alles, was er so bekommt.

    Mich würden tatsächlich die Zahlen Deines Sohnes (vorher/nachher) und die Fittingergebnisse (Köpfe, Schäfte, Gewicht, Länge etc.) interessieren. Einfach mal, um einen Vergleich zu haben, da Dein Sohn ja bereits bei HiO gefittet wurde und somit bereits ein mehr oder weniger 'normales' Fitting hatte.


    Vielen Dank im Vorraus.

    So viele Zahlen habe ich nicht hier (die kommen erst noch).

    Nur die groben Daten:

    Vokey Wedges SM8 58/M8 - 1°Flat Shaft: DG
    Vokey Wedges SM8 54/S10 - 2°Flat -- jetzt SM8 54/F14 - 0° Shaft: DG
    Vokey Wedges SM8 50/F8 - 2°Flat -- jetzt SM8 50/F12 - 0° Shaft: DG


    T100 Eisen 9-4 Shaft: DG

    U505 3 (20°) und 2 (18°) TENSEI White


    TSi2 Holz 5 (Alternativ) TENSEI White

    TSi2 Holz 3 TENSEI White


    TSi3 Driver HZRDUS


    Fast alle Schläger Standard Lie/Loft




    Mehr Daten, sobald ich sie habe, gerne als PN.



    Generell kann ich HIO Fitting sehr empfehlen, wir lassen dort auch immer wieder die Schläger überprüfen. Mein Sohn hat seine ersten echten Schläger (nicht US Kids) noch von Marco Burger in der Dachgeschoßwerkstatt bekommen. Da wir die Titleist Schläger aber direkt ab Werk beziehen haben wir uns für diesen Weg entschieden.

    Hat er vorher schon Titleist gespielt und was mich auch interessieren würde (natürlich ohne Zahlen) - ist man in seiner Klasse schon "unter Vertrag"?

    Ja, er spielt jetzt seit 2 Jahren Titleist und hat seit dem Lauch des TSi Drivers auch die Hölzer im Bag. Davor Cobra (by HIO Fitting).
    Bälle auch :winking_face:

    Nein, es gibt in dem Bereich keine "Verträge" nur ein Support Model. Etwas bessere (weile direkte) Einkaufskonditionen.

    Er bekommt aber die Schläger vor den "normalen" Amateuren und ab und zu auch mal einen Prototyp.


    Das Amateurstatut limitiert die Möglichkeiten - also ist er bei Mama und Papa unter Vertrag :grinning_face_with_smiling_eyes:

    Mein Sohn hatte gestern ein 4 Std Fitting bei Titleist in Woburn. Hier werden die Titleist Staff Player (non US) betreut.
    Die Bilder und das Video zeigen die Location.

    Die Anlage wird exklusiv nur von Titleist genutzt :smiling_face_with_sunglasses:


    Titleist Woburn


    Sehr gutes Fachwissen (war ja irgendwie zu erwarten), extrem professionell und super nett.

    Ist auch für Privatpersonen buchbar.